Wir haben eine weitere tolle Aktion für euch: Ab morgen, 23. November, um 00:00 Uhr, bekommt ihr eine Grundvergütung von 25 € für jeden Artikel, sobald er 1000 Klicks erreicht. Toll, nicht wahr?

So funktioniert es

Um es einfach auszudrücken: Für jeden Artikel, den Du auf Blasting News veröffentlichst, bekommst Du eine garantierte Grundvergütung von 25 €, sofern dieser Artikel 1000 Klicks erreicht. Für alle Klicks, die zusätzlich dazukommen, gilt die Standardvergütung.

Nur für kurze Zeit

Diese Aktion gilt ab morgen, 23. November, um 00:00 Uhr, bis und mit dem 15. Dezember 2016 (UCT). Also, springe jetzt zu Deinem Backoffice und schreibe jetzt Deinen nächsten viralen Artikel auf Blasting News.

Werbung
Werbung

Wieso das Ganze?

Dank der Unterstüztung des Google Innovation Funds (DNI) kann Blasting News seine Reichweite weiter ausbauen und die Community stärker machen. Im Februar wurde Blasting News vom Google DNI dazu auserwählt, die digitale Informationslandschaft in Europa zu revolutionieren. Unsere Autoren sollen an diesem Erfolg direkt beteiligt werden. Eine auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmte Platform istl das Ziel: Blasting News for Publishers. Ein Marktplatz für Informationen, zusammengetragen von den besten Autoren (EUCH!) und den top Einflussnehmern der digitalen Welt.

Wenn Du an dieser Aktion teilnimmst, bekommst Du nicht nur eine garantierte Grundvergütung, sodern wirst ebenfalls für Blasting News for Publishers registriert und erhältst eine Nachricht, sobald der neue Marktplatz live geht – für zusätzliche zukünftige Einkommensmöglichkeiten.

Werbung

Konditionen

Die Aktion mit der 25 € Grundvergütung wird beendet, sobald 50 von Deinen Artikeln mehr als 1000 Leser erreicht haben. Diese garantierte Grundvergütung gilt pro Person, jeder Nutzer darf nur ein Nutzerkonto führen. Blasting News behält sich das Recht vor, bei Zweifeln einen Nachweis zur Identitätsüberprüfung einzufordern.

Solltest Du irgendwelche Fragen haben, schreibe uns einfach eine Nachricht an deutschland@blastingnews.com.

---

Keep Blasting!

Blasting News Team #bonus