Über #WhatsApp, den beliebten Nachrichtendienst, mit weltweit mehr als 700 Millionen Usern, kannst du deine Lieblings-Nachrichten seit heute ganz einfach und bequem auf deinem #Smartphone abrufen. Der Service ist völlig kostenfrei und für alle gängigen Modelle der Marken iPhone, BlackBerry, Android, Windows Phone und Nokia verfügbar. Für die Leser bedeutet dieser neue Service eine weitere Möglichkeit, um ständig über die wichtigsten Ereignisse in der Welt informiert zu bleiben. Dabei stellt WhatsApp nicht nur eine Möglichkeit dar Nachrichten in Echtzeit und gratis auf seinem Smartphone abzurufen, sondern ist gleichzeitig ein multimediales Medium, dass das Abrufen von Videos, Nachrichtenartikeln und Bildern erlaubt.

 

 

 

 

Der Service von Blasting News ist kostenfrei und kann wie folgt aktiviert werden:

 

 

- Füge folgende Nummer zu deinen WhatsApp Kontakten hinzu: +41 798 945 398

 - Schicke eine Nachricht über WhatsApp und nutze eines dieser Schlagworte:

 

 

· Politik OK

· Wirtschaft OK

· Sport OK

· Entertainment OK

 

 

 

Im Anschluss erhältst du täglich eine Nachricht, der besten Artikel und Videos aus deiner Lieblings-Rubrik. Blasting News versichert, dass der Service nicht für Werbezwecke oder Spam genutzt wird und strengstens auf die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien geachtet wird. Dabei wird die Telefonnummer des Nutzers selbstverständlich auch für niemanden sichtbar sein. Für weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen können sich die Nutzer an privacy@blastingnews.com wenden.

 

 

Sollte der Nutzer den Service abbestellen wollen, reicht es darüber hinaus eine Nachricht über WhatsApp zu schicken, aus welcher der Name der Rubrik ersichtlich ist (Beispielsweise POLITIK STOP)

 

 

 

WhatsApp ist das beliebteste Medium von Smartphone-Nutzern

 

 

 

BlastingNews hat sich in erster Linie dafür entschieden, seine Dienste nun auch über WhatsApp zur Verfügung zu stellen, um seinen Lesern einen noch besseren Service bieten zu können. Innerhalb der letzten Jahre hat WhatsApp die Welt der Kommunikation revolutionier. Dabei hat sich die App zu dem Hauptmedium entwickelt um mit seinen Mitmenschen in Kontakt zu bleiben. Der Service erfreut sich dabei in allen Altersklassen und Bevölkerungsschichten großer Beliebtheit und ist heutzutage nicht mehr aus unserem täglichen Leben wegzudenken.

 

 

In den letzten Jahren hat WhatsApp ein einzigartiges Wachstum vollzogen und wird inzwischen in fast allen europäischen Ländern von einem Großteil der Bevölkerung als Hauptkommunikationsmedium genutzt. Spitzenreiter in der Nutzung von WhatsApp sind die Spanier, wo inzwischen 74% der Bevölkerung auf den Service zurückgreifen, gefolgt von den Deutschen (61%) und den Italienern (56%).

 

 

 

Diese Nummern verdeutlichen eindrucksvoll, wie sich WhatsApp mehr und mehr als DAS Kommunikationsmedium der Zukunft etabliert. Einfach, und immer verfügbar. Diese Nummern erklären auch, warum sich BlastingNews gerade WhatsApp als Partner ausgesucht hat, um seinen Nutzern zukünftig einen neuen Weg zu bieten um Nachrichten zu konsumieren.

 

 

 

 

Aktiviere den Service jetzt und bleibe immer über die neusten Ereignisse in der Lieblings-Rubrik informiert.

Weitere Artikel:

Gratisanrufe mit Whatsapp

Whatsapp für den PC