Die Welt gratuliert YouTube. Am Wochenende feierte das bekannteste und meist genutzte Videoportal der Welt, den zehnten Geburtstag. Mehr als eine Milliarde Nutzer weltweit zählt YouTube mittlerweile schon. 300 Stunden Videomaterial werden pro Minute hochgeladen. Vor allem bei Jugendlichen, sind die Videoangebote im Netz sehr beliebt. 

Etwa 70 Prozent der Jugendlichen schauen Videos im #Internet an. Damit sind Videos aus dem Internet beliebter als das Fernsehen. 

Viele der YouTube-Videos bzw. die YouTube-Stars haben Kult-Status erreicht. So finden vor allem Jugendliche neue Vorbilder über das Schauen von Videos im Netz. 10 Jahre YouTube hat die Welt verändert. Das Videoportal hat in den vergangenen 10 Jahren, den allgemeinen Trend unserer Zeit unterstrichen. Das Leben spielt sich nicht nur im Sportverein oder im Kinosaal ab. Egal, ob Spielfilme oder Musikvideos. Online wird geklickt, geschaut und das Leben gelebt.

Viele Jugendliche nutzen YouTube dazu, um ihre eigene Garagenband, mit einem Video ins Rampenlicht zu bringen. Früher oder später erhoffen sich die jungen Menschen so einen eigenen Plattenvertrag. Sollte es nicht mit einem Plattenvertrag klappen, reicht auch die YouTube-Bekanntheit aus, um Geld zu verdienen. Der ein oder andere YouTube-Star hat schon gezeigt, dass es so funktionieren kann. Viele Videoklicks können nämlich die Kasse klingeln lassen.

Die erfolgreichsten Videos aller Zeiten

In den Videos auf YouTube dreht sich bekanntlicherweise nicht alles nur um Musik. Wenn man sich jedoch die Top 10 der erfolgreichsten Videos aller Zeiten anschaut, dann handelt es sich, bis auf eine Ausnahme, nur um Musikvideos. Auf Platz 10 landet "Gentleman" von Psy. Den 9. Platz angelt sich "Roar" von Katy Perry. Platzierung Nummer 8 geht mit dem Hit "Waka Waka" an Shakira und Freshlyground. Mit "On the Floor" schaffen es Jennifer Lopez und Pitbull in die zehn am meisten gesehenen YouTube-Videos aller Zeiten. Auf Platz 6 finden wir "Love the way you lie" von Eminem und Rihanna. Auf Platz 5 ist der einzige Privat-Videoclip auffindbar, der es in die Top 10 der erfolgreichsten Videos geschafft hat. Der Titel lautet:"Charlie bit my finger again!" von Harry und Charlie Davies-Carr.

Bereits mehr als 810 Millionen Menschen haben dieses Video schon gesehen bzw. geklickt. In diesem Video nehmen zwei kleine Jungs die Hauptrolle ein. Der Vater der Jungen hat genau im richtigen Moment die Kamera auf Aufnahme gestellt, als der Jüngere von beiden Brüdern (nämlich Charlie), dem älteren Bruder Harry in den Finger beißt.

Ein Musikvideo nimmt dann Platz 4 ein. "Dark Horse" von Katy Perry featuring Juicy J, verpasst damit um drei Plätze den Platz an der Sonne. Mit Platz 3 und dem Hit "Party Rock Anthem" von LMFAO featuring Lauren Bennett und GoonRock, wird jede Party zur Stimmungskanone. Über Platz 2 darf sich Justin Bieber featuring Ludacris mit dem Song "Baby" freuen.

Das erfolgreichste Video in 10 Jahren YouTube ist das Video von Psy zu seiner Hit-Single "Gangnam Style". Sage und schreibe 2,2 Milliarden Mal wurde dieses Video seit der Veröffentlichung im Juli 2012 aufgerufen. So viele Video-Zugriffe hat noch kein anderes Video bekommen. #Videospiele #Funny video