Seit November ist der Multicopter DJI Inspire 1, von der Firma DJI Innovations, auf dem Markt erhältlich und ermöglicht den Einstieg in die Welt der Luftaufnahmen nun endlich für jedermann. Der DJI Inspire 1 ist unglaublich einfach zu bedienen und ein wahrer Alleskönner. Die All-in-One-Lösung mit Full-HD Kamera und Livebild-Übertragung auf das #Smartphone lässt Luftaufnahmen in Zukunft lebendiger denn je wirken.

Nachfolgenden gibt es eine genauere Beschreibung und Bewertung der Features des momentan fortschrittlichsten Multicopters DJI Inspire 1.

Transformierendes Design sticht heraus

Eine 360° Kamerasicht wird jetzt mit atemberaubender Leichtigkeit ermöglicht und bietet nie dagewesene Aufnahmen. Diese extreme Kamerasicht wird durch besonders steife Carbonarme ermöglicht, die mit den Motoren und Landebeinen über die Kameraebene gehoben werden.

Mit der 4K Kamera geniale Videoaufnahmen machen

Der Multicopter kann Videos bis zu 4K Auflösung aufnehmen und die Inspire 1 Kamera schießt Fotos mit 12 Megapixeln. Dadurch ist es ab sofort möglich das Optimum aus jedem Bild herauszuholen und keine Szene mehr zu verpassen. Der Burst-Modus ist dabei das absolute Highlight und kann sage und schreibe 7 Fotos pro Sekunde im Adobe DNG RAW-Format aufzeichnen.

Perfekt im 2-Mann-Betrieb fliegen

Vorteilhaft ist es, wenn man den DJI Inspire 1 mit einem Freund oder mit einem Bekannten fliegt. So teilt man sich die Kamerasicht. Professionelle Aufnahmen werden garantiert, die nur mit der Hilfe von zwei Fernsteuerungen gemacht werden. Eine Person steuert dabei das Fluggerät. Die zweite Person übernimmt die Kameraausrichtung und die weiteren Einstellungen.

Sogar Indoor-Fliegen ist ein Kinderspiel

Dank dem optischen Positionierungssystems ist Indoor-Fliegen so leicht wie nie zuvor. Auch wenn kein GPS-Signal vorhanden ist, sorgt das optische System samt Ultraschall, für die Einhaltung der präzisen Position. Die Lage und die Höhe des Inspire 1 wird durch Sensoren registriert. Dabei werden die Arme des Fluggerätes bei der Landung ab einer bestimmten Höhe automatisch abgesenkt.

Intelligent abgestimmtes Stromversorgungssystem

Ein integrierter intelligenter Akku sorgt für den Betrieb des Inspire 1 und überwacht sich von ganz alleine. Der Akku ist dabei vollständig im Gehäuse des Multicopters integriert.

Für einen reibungslose Nutzung sorgt die integrierte Akkuanzeige. Diese ermöglicht es, die verbleibende Flugdauer während des gesamten Fluges im Blick zu behalten. Insgesamt beträgt diese, bei einer Gesamtreichweite von 2 Kilometern, 18 Minuten je Akku-Vollladung. Luftaufnahmen werden somit zu einem spannenden Erlebnis.

Kamerafunktionen mit der umfangreichen App steuern

Alle Kamerafunktionen und die Flugsteuerung werden übersichtlich mit der App für Mobilgeräte kontrolliert. Das automatische Starten und Landen des Fluggerätes, sowie die manuelle Veränderung der Kameraeinstellungen lassen sich mit der App dabei im Handumdrehen vornehmen. #Mobile