Mich als Gelegenheits-Spieler interessiert das Gebiet der virtuellen Realität sehr, sei es in Form von VR-Brillen wie Oculust Rift oder als Freizeitpark.Wobei man das nicht mal strikt voneinander trennen kann, denn bei einem so aufgebauten Freizeitpark werden mit Sicherheit auch VR-Brillen mit im Spiel sein.So einen VR-Freizeitpark hielt ich bis jetzt immer für Zukunftsmusik, doch in absehbarer Zeit könnte es durch das Start-up Unternehmen THE VOID Wirklichkeit werden. Das Unternehmen hat Partnerschaften mit Evermore, Optimal Design und Unity 3D. Mit dieser Unterstützung hoffe ich, das geb ich ganz offen zu, dass sie bald auch ein erreichbaren Themenpark z.B. in Europa machen. Langfristig ist dies laut der offiziellen Website auf jeden Fall geplant.

 Erste Erfahrungsberichte

Durch dieses Einbinden des Spielers direkt in die Spielwelt wird das höchstmögliche Maß an Immersion erreicht. Immersion bedeutet wie "echt" die virtuelle Erfahrung sich anfühlt und in wie weit man sich in diese Spielwelt reindenken kann. Laut ersten Ehrfahrungsberichten ist es möglich dem Spieler ein Klippe zu suggerieren, so das er sich nicht traut über diese zu "springen". Einfach weil es sich sehr real anfühlt und das Gehirn der Person vorgaukelt es würde sich in echter Gefahr befinden. Ein anderer Erfahrungsbericht von einem Soldaten ist schon pragmatischer, er kann sich vorstellen diese Technologie dazu zu nutzen hoch realistische Simulationen von echten Gefahrensituationen zu entwickeln um so zum Beispiel Soldaten vorzubereiten ohne das sie in echter Gefahr sind.

 Funktionsweise

Die Technologie funkioniert im Grunde so das man eine Brille aufgesetzt bekommt die für jedes Auge einen Bildschirm hat der das komplette Sichtfeld abdeckt. Dann bekommt man noch eine Weste die den Schaden registriert den man von seinem Gegner bekommt. Als letztes bekommt man Handschuhe mit denen man in der Spielwelt interagieren kann z.B. einen Aufzugsknopf drücken.

 Ausblick

Das Projekt befindet sich noch in einer frühen Phase sieht aber schon vielversprechend aus.Den ersten VR-Freizeitpark wird es im Sommer 2016 im amerikanischen Bundesstaat Utah in der Stadt Pleasant Grove geben. Bis das ganze also bis nach Europa kommt kann es noch einige Zeit dauern.

Bildquelle: Jan Zappner - flickr.com - CC BY 2.0


#Videospiele