Blizzard die finanziell erfolgreichste Spieleschmiede der Welt hat das erste Online Ego-Shooter Spiel im Stil von Team Fortress angekündigt , der Release ist Herbst 2015.

Das Spiel ist recht simpel. Es stehen sich zwei Teams von Superhelden in einer Multiplayer Arena gegenüber.Bisher sind nur zwei Spielmodi bekannt , der eine ist ein " Capture the Object" Modus wo ein angreifendes Team die Fracht zu einen bestimmten Punkt auf der Karte bringen muss . Der andere ist ein klassischer Conquest-Variante Modus , wo es um Punkteroberung geht, also darum bestimmte Punkte auf der Karte zu erobern.

Bei der Beta-Version und der Demo gibt es bisher nur drei Arenen zum spielen :Ägypten-Level (Tempel des Anubis ) , ein Japan - Szenario ( Hanamura ) und ein futuristisches London ( King`s Road). Die Entwickler einer der wichtigsten Chris Metzen haben das Spiel in pastellbunten Disney-Knuddel-Look programmiert. Besonders auffallend sind die tollen und langen Filmsequenzen, welche mit unglaublich vielen Details ins Auge stechen.

Die spielbaren Helden in der Beta-Version sind zum Beispiel der Zwerg Thorbjörn , der eine Ingenieurs - Rolle übernimmt und mit seinen Fähigkeiten Geschütztürme bauen.

Dann gibt es noch den Soldier der sehr offensiv kämpft und mit einen schweren Impulsgewehr , Helix - Raketen und einen Biotischen Feld, welches seine Teamkamaraden heilen kann, bewaffnet ist.

Die Attentäterin Widowmaker erinnert an Starcraft den Ghost mit Scharfschützengewehr und Enterhaken.Der Unterstützungs -Charakter Symmetra kann Fallen legen und Teleporter aktivieren.Hanso ist ein japanischer Bogenschütze der durch Wände sehen kann. Zenyatta der Kampfmönch konnte von Blizzcon gezeigten Video im Yogasitz schweben.Der finstere Reaper benutz eine Art von Bullettime. Die Helden sind aufgeteilt in vier Klassen : Offensive , Defensiv , Tank und Unterstützung.

Beeindruckend ist die Spielgeschwindigkeit bei der Demo gewesen. Dabei ging es so schnell zu, wie bisher in keinem anderen Blizzard - Spiel. Die Systemanforderungen wurden noch nicht veröffentlicht aber das Spiel soll auch auf älteren Rechnern laufen.

Nach Warcraft , Starcraft und Diablo versucht sich Blizzard mit Overwatch erstmals im Genre der Teamshooter. Ob sich der Kuddel-Look hier in Europa und den USA durchsetzen wird bleibt allerdings abzuwarten. #Internet