In letzter Zeit sitze ich häufiger im Bus, statt im Auto und habe demnach die Hände frei zum Schreiben. Da mir jedoch die #Bildschirmtastatur gar nicht gefällt, denn ich vertippe mich trotz meiner recht zierlich geratenen Finger häufiger, suchte ich nach einer Lösung. So stöberte ich im Netz nach einem Android Smartphone, was eine echte Tastatur wie am PC mitliefert und fand auch etwas: das Blackberry Priv. Ich recherchierte inwiefern dieses Smartphone mit meinem aktuellen #Samsung Galaxy S7 vergleichbar ist und fand schnell heraus, dass sich beide doch recht ähnlich sind: große Displays, leistungsstark, aktuelles Android, gute Kamera und so weiter. Ich stellte mein Galaxy S7 bei Ebay Kleinanzeigen ein und wollte es direkt gegen ein Blackberry Priv tauschen, da sich preislich beide auf dem selben Niveau befinden. Doch wie sollte es anders sein, die kommenden Anfragen waren wie so oft: "Was ist Ihre Schmerzgrenze?"

Ich wurde zunehmend wütender und wollte mein aktuelles Gerät doch lieber behalten, da ich bemerkte, dass dieser Tauschversuch nicht funktionieren würde und so recherchierte ich weiter im Netz und traf auf eine super Lösung meines Problems: es gibt tatsächlich Cover und Flipcover, die eine echte Tastatur mitbringen. Insbesondere bei Samsung gibt es diese sogar als gut funktionierendes originales Zubehör - und das nicht mal teuer (circa 30€), wenn man bedenkt, dass man sich so eine komplette Neuanschaffung sparen kann. Schauen Sie es sich einfach mal selber an:

Der Clou mit einem solchen Cover: benutzen Sie es gerade nicht, klemmen Sie es auf die Rückseite und Sie haben den Bildschirm komplett frei. Wenn Sie es gerade brauchen, clippen Sie es einfach nach vorn, und der Bildschirm skaliert automatisch den ganzen Inhalt auf die verbleibenden 70%, so dass nichts verloren geht. Wie Sie sich vorstellen können klappt das Tippen mit einer solchen echten Tastatur wesentlich besser als mit der Bildschirmtastatur. Sie haben ein echtes haptisches Feedback und können, so mache ich das jedenfalls, mit beiden Daumen Tippen, was mir mit der Bildschirmtastatur nicht gelingt - zumal ich dort eigentlich auch immer die Wörter versuchte zu "wischen", denn unzählige Tastatur-Apps forcieren das.

Samsung Galaxy S7 nicht vorhanden?

Wenn Sie kein Samsung Galaxy S7 haben, so besteht dennoch die Möglichkeit von solchen Gadgets zu profitieren. Suchen Sie einfach im Netz bei Google oder Amazon nach Begriffen wie "Flipcover Keyboard" oder "Keyboard Cover". Sollten Sie ein anderes bekanntes Modell haben, so werden Sie sicher auch für dieses fündig #Gadget