Seit Monaten kursieren im Internet zahlreiche Gerüchte und Leaks über das #Samsung #galaxy S8. Das Flaggschiff-Modell soll laut Quellen im April 2017 erscheinen. Samsung hat bislang allerdings noch kein offizielles Erscheinungsdatum bekanntgegeben. Nun soll ein auf Twitter hochgestelltes Foto, in dem ein Event-Poster von Samsung abgebildet ist, das Release Date bestätigen.

Werbeplakat bestätigt April-Release

Berichten zufolge soll das Galaxy S8 am 21. April, 2017 erscheinen. Das Gerät soll aber bereits Anfang April zum Vorbestellen verfügbar sein. Ein Twitter-User unter dem Nutzernamen Ice Universe scheint nun einen April-Release bestätigt zu haben, nachdem er auf den Sozialen Medien ein Foto hochgeladen hat.

Werbung
Werbung

In diesem Foto ist nämlich ein Event-Poster von Samsung zu sehen und obwohl das Werbeplakat an sich recht schlicht ist, gibt es ein offizielles Erscheinungsdatum bekannt. Hier der Tweet:

Leider stellt das Poster keinen genauen Erscheinungstag zur Verfügung. Auffällig ist aber die Anspielung auf die Displayränder, denn Gerüchten zufolge soll das Galaxy S8 erstmals das sogenannte "edge-to-edge" Design einführen. Dadurch wird die Home-Taste beseitigt und auch das Display wird größer. Angeblich wird das Flaggschiff-Modell dank der QHD+ Technologie, die auf dem #Smartphone-Display für eine hochwertige Bildqualität sorgt, eine sehr hohe Auflösung mit sich bringen. Außerdem sollen sowohl das normale Modell, mit einem 5,8 Zoll großen Display, und das Galaxy S8 Plus, welches eine Bildschirmgröße von 6,2 Zoll anbietet, zeitgleich erscheinen.

Werbung

Offizielle Vorstellung des Galaxy S8s soll Ende März stattfinden

Samsung hat zuvor angekündigt, dass das Galaxy S8 in einem Event am 29. März, 2017 offiziell vorgestellt wird. Dieses Event wird in New York stattfinden und zahlreiche Zeitungen und Journalisten haben bereits Einladungen erhalten. Samsung-Fans und potenzielle Käufer können sich also schon im Voraus auf die Berichterstattung der Medien freuen. Sowohl das Design des Gerätes wie auch das breite Spektrum an neuen Funktionen und Features sollen auf dem Event erstmals enthüllt werden.