Eine Mammutaufgabe, die sich Wutwalter - Walter Freiwald - da vorgenommen hat. Der Circus HalliGalli-Abschied von Oma Violetta hat eine große Lücke in der erfolgreichen TV-Show von Joko und Klaas hinterlassen. Diese Lücke wollen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf jetzt laut dem "Ok-Magazin" anscheinend mit TV-Urgestein Walter Freiwald füllen. Doch ob sie sich damit wirklich einen Gefallen tun?

Walter Freiwald konnte nach dem Dschungelcamp 2015 jobtechnisch einfach nicht Hals vollkriegen. Diverse Jobangebote lehnte Walter schon kategorisch wegen geringer Bezahlung ab, obwohl Walter im Dschungelcamp doch noch händeringend nach einem Job gesucht hatte.

Werbung
Werbung

Fast schon verzweifelt wirkte der alte TV-Senior, was anscheinend auch Joko und Klaas zu Ohren gekommen war.

Walter Freiwald reißt seine Klappe wiedermal ordentlich auf

Doch anscheinend könnte Walter Freiwald seine übertriebene Selbstüberschätzung wieder einmal im Wege stehen. Denn Walter hält jetzt schon mit selbstbewussten Kommentaren nicht hinterm Berg: "Ich muss Joko und Klaas erstmal beibringen, wie man richtig #Fernsehen macht. Die beiden sitzen eigentlich ja nur rum, blubbern vor sich hin - das muss professioneller werden" gab der 60-jährige Nicht-Opa gegenüber "Bild.de" zum Besten. Schließlich ist Walter Freiwald im Fernsehen bekannt wie ein bunter Hund, und Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf müssen erst noch richtiges Starpotenzial entwickeln. Das erklärt auch warum die beiden ihre eigene Show haben - und Walter nicht.

Werbung

Abschied von Circus HalliGalli-Superstar Oma Violetta

Oma Violetta war zwei Jahre lang Sidekick bei Circus HalliGalli. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hatten sich mit der amüsanten Rentnerin eine absolute Granate in ihre Sendung geholt. Doch nun hat sich die 77-jährige spektakulär und überraschend von Joko und Klaas verabschiedet: "Ich habe keinen Bock mehr was mit euch zu machen, bei dieser Scheiße!" ließ die Kult-Oma bei Circus HalliGalli vom Stapel und verschwand von der Bildfläche. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wer die Nachfolge einer solchen Publikumsrakete überhaupt antreten kann?

Wird Walter Freiwald endgültig in Oma Violettas Fußstapfen treten?

Kein geringerer als Ex-Dschungelcamp Bewohner Walter Freiwald soll nach Angaben der "Bild" von Joko und Klaas eingeladen worden sein, um in die Fußstapfen von Oma Violetta zu treten und Circus HalliGalli zu bereichern. Walter Freiwald macht natürlich keine halben Sachen und hat sich vorgenommen Oma Violetta zu übertrumpfen: "Ich werde ein bisschen aktiver sein als Oma Violetta.

Werbung

Ich bin schließlich kein Opa." Allerdings ist es eher fraglich ob ein aktiver Walter Freiwald einer kultigen Oma Violetta das Wasser reichen kann. Diese war schließlich abgesehen von Joko und Klaas der eigentliche Star bei Circus HalliGalli.

Da bleibt nur zu hoffen, dass Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sich darüber im Klaren sind, was sie tun. Schließlich besitzt Walter Freiwald ein grenzenloses Aufregepotenzial. Möglicherweise wird Walter nur einmalig zur Show eingeladen und nicht auf Dauer die 77-jährige Trash-Omi ersetzen. Ob das Engagement länger anhalten soll, ist mittlerweile zumindest noch nicht bekannt.

Bild: © JCS / Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.