Schon vor ein paar Tagen wurde gemunkelt, dass Justin Bieber (21) und Kendall Jenner (19) kaum die Finger voneinander lassen könnten. Die beiden sollen zwar keine Beziehung führen, aber eine "Freundschaft Plus" genießen. Medienberichten zufolge klappt dies auch ganz gut und beide fühlen sich sehr wohl. Nun wurde Justin vor wenigen Tagen mit einem Knutschfleck am Hals gesichtet und es stellt sich die Frage, wer ihm diesen verpasst hat. Der Verdacht richtet sich stark auf Kendall Jenner, aber es ist auch nicht ausgeschlossen, dass es sich um ein anderes Mädchen handelt, so "prosieben.de".

Mädchenschwarm Justin Bieber

Der 21-jährige "Boyfriend"-Sänger ist ein absoluter Frauenmagnet und die Gerüchteküche hört nicht auf zu brodeln.

Werbung
Werbung

Das letzte Wochenende war für Justin auch sehr abwechslungsreich. Ariana Grande (21) hatte ein Konzert in Miami und Justin sorgte für einen Überraschungsauftritt. Zudem stattete er Kendall Jenner einen Besuch ab, welche auf einer Benefiz-Veranstaltung war. Mit Letzterer verbringt #Justin Bieber gegenwärtig ja auffällig viel Zeit, so "myheimat.de". Des Weiteren scheint auch eine mysteriöse Blondine momentan eine große Rolle in seinem Leben zu spielen. Justin lag vor ein paar Tagen entspannt am Pool und wurde von der blonden Frau verwöhnt und mit Weintrauben beköstigt. Seit der Trennung von Selena Gomez (22) genießt Justin sein Single-Dasein in vollen Zügen und heizt die Gerüchteküche immer wieder an. Strip-Clubs und Partys sind mittlerweile Alltag für den Sänger und jedes Mal sichtet man hübsche Frauen in seiner Nähe. Aber wer hat ihm nun den Liebesbeweis hinterlassen? Medienberichten zufolge soll es sich tatsächlich um das Model Kendall Jenner handeln.

Werbung

Diese lässt Justin nämlich nicht mehr aus den Augen - schließlich sind sie ja "Freunde mit gewissen Vorzügen".

Weiteres Indiz, das für Kendall spricht

Ein weiterer Anhaltspunkt, welcher Kendall zur Verdächtigen macht, ist, dass Justin Bieber ein Bild mit dem Neffen von Kendall Jenner auf Instagram veröffentlichte. Laut "prosieben.de" zeigt das Foto Justin und Mason Disick, welche am vergangenen Sonntag ordentlich Spaß im Pool hatten und sich amüsierten. Ist es wirklich, nach wie vor, nur eine "Freundschaft Plus"? Möglicherweise gehört Justin Bieber ja schon voll und ganz zum Kardashian-Clan? Nach Angaben der Klatschpresse ist noch nicht sicher, welche Schönheit Justin den Knutschfleck verpasst hat. Was hingegen sicher ist: Justin und Kendall verstehen sich prächtig und vielleicht entwickelt sich ja noch eine Liebesgeschichte daraus. Es ist ja schon ziemlich verdächtig, dass Justin nun auch viel mit der Familie von Kendall unternimmt, oder?

Foto: Flickr.com / Disney ABC Television Group - Lizenziert unter CC BY-ND 2.0 via Creative Commons.