Der Film "Cinderella" startet am 13. März 2015 in den USA. Lily James (25) übernahm die Rolle der Cinderella und Prinz Charming wird von Richard Madden (28) verkörpert. Für manche Filmrollen ist es notwendig, dass die Darsteller beispielsweise ihre Frisur und Haarfarbe ändern oder ein wenig abnehmen müssen.

Erst vor kurzem überraschte Jared Leto die Welt mit kurzen Haaren und ohne Bart. Für seine Rolle als "Joker" im Film "Suicide Squad" war eine radikale Typveränderung erforderlich. Solch eine Veränderung betraf nun auch Lily James für die Rolle als Cinderella, doch in einem sehr enormen Ausmaß. Um Cinderella exakt verkörpern zu können, musste ihre Taille äußerst schmal sein.

Werbung
Werbung

Eindeutig zu schmal, denn es kam mehrmals die Frage auf, ob ihre Taille nicht doch digital geschmälert wurde. Ist die Taille von Lily James nun echt oder war es nur ein Fake?

Lily James äußerte sich zu den Spekulationen

Medienberichten zufolge soll, nach wie vor, sehr viel über den Film "Cinderella" spekuliert werden. Es besteht der Verdacht, dass die Taille von Lily James retuschiert wurde, um somit ein sehr kurioses und abstruses Schönheitsideal vermitteln zu können. Meiner Meinung nach ist dies stark übertrieben. Auf den vielen Promo-Fotos, welche derzeit an jeder Ecke in Los Angeles zu sehen sind, wird deutlich, dass die Taille von Cinderella sehr unecht wirkt. Lily James selbst dementierte die Unterstellungen. Laut "vip.de" ist die Taille von Lily James echt und es war ein richtiger Kampf für die junge Schauspielerin.

Werbung

Mithilfe eines Korsetts und einer Flüssig-Diät schaffte es die 25-jährige zu diesem Ergebnis. Dies war jedoch nicht sonderlich märchenhaft, im Gegenteil. Cate Blanchett (45), welche die "böse Stiefmutter" spielt, war schockiert und berichtete, dass Lily in den meisten Fällen kaum atmen konnte, so "vip.de". Lily selbst ergänzte, dass es sehr hart gewesen sei, da sie gezwungen war, sich ausschließlich von Suppe zu ernähren. Durch das feste Zerren und Ziehen des Korsetts jeden Morgen war es ihr nicht möglich, feste Nahrung einzunehmen, da der Magen diese keineswegs hätte verdauen können. Wäre da eine digitale Bearbeitung nicht doch sinnvoller und humaner gewesen?

#Kino #Gesundheit

Werden Korsetts ein neuer Hype?

Stars wie Kim Kardashian, Amber Rose oder Model Blac Chyna tragen angeblich auch regelmäßig ein Korsett. Das "Corset Training" ist sehr beliebt und immer mehr verfallen diesem Schönheitswahn. Das Erschreckende dabei ist, dass viele junge Fans durch die sozialen Netzwerke darauf aufmerksam werden und versuchen, ihren Vorbildern so nah wie möglich zu sein. In gewisser Weise werden sie dazu ermuntert, mit zu machen und dem "Trend" zu folgen. Es ist jedoch erwiesen, dass Korsetts sowohl der Haut, als auch den inneren Organen einen erheblichen Schaden zufügen können. Also: bitte nicht nachmachen! Es ist wirklich fragwürdig, wieso Stars so weit gehen, um eine Taille a la Cinderella zu bekommen.