Am Dienstag lief in Amerika das 5. Staffelfinale von „Pretty Little Liars“, und die Fans wissen nun endlich wer hinter der mysteriösen Person „A“ steckt. Offensichtlich übernehmen die Produzenten der Serie die Zwillingstheorie aus dem gleichnamigen Buch, nachdem die Serie seit 2010 produziert wird.

Was bisher geschah

Die Hauptdarstellerinnen Spencer (Troian Bellisario, 29), Hanna (Ashley Benson, 25), Emily (Shay Mitchell, 27), und Aria (Lucy Hale, 25) wurden seit dem Scheintod ihrer Freundin Alison (Sasha Pieterse, 19) von einer geheimnisvollen Person die sich als „A“ bezeichnet terrorisiert, verfolgt und bedroht.

Werbung
Werbung

Nach und nach fanden die Mädchen heraus, dass sich hinter dem Pseudonym „A“ nicht nur eine Person versteckt sondern eine ganze Gruppe von Leuten, unter anderem auch Hannas ehemalige beste Freundin Mona (Janel Parish, 26), die zu Beginn der 5. Staffel unter mysteriösen Umständen gestorben ist. Auch Spencer und ihr Freund Toby (Keegan Allen, 25) mussten sich dem A- Team anschließen weil sie erpresst wurden. Sogar die Tote Alison wurde schon als „ A“ vermutet, doch jedes mal hat sich am Ende herausgestellt, dass die Mädchen falsch lagen. Am Ende der Staffel wurden alle Mädchen festgenommen und die wieder aufgetauchte Alison wurde für  Monas Tod verantwortlich gemacht.

Achtung Spoiler

Im Finale werden die Liars ebenfalls festgenommen und sollen gerade in ein anderes Gefängnis transportiert werden, als sie plötzlich von einer geheimnisvollen Person überfallen werden.

Werbung

Die Mädchen werden daraufhin in ein Haus gebracht und finden dort zu ihrer Überraschung heraus, dass Mona am Leben ist. Doch Mona scheint alles andere als bei Sinnen zu sein, hat ihre Haare blond gefärbt und möchte Alison Dilaurentis genannt werden. Die Liars versuchen daraufhin aus dem Haus zu fliehen und Spencer findet im Haus ein Zimmer mit einem Fernseher auf dem gerade ein Video läuft. Sie sieht Alisons Mutter mit zwei blonden Jungs und einem weiblichen Baby im Arm. Bei den Kindern handelt es sich anscheinend um Alison und ihren Bruder Jason (Drew Van Acker, 28) und einen anderen blonden Jungen, der Charles heißt. Während Spencer eins und eins zusammenzählt erscheint Charles hinter ihr. Sie schafft es aber trotzdem zu fliehen als Mona ebenfalls das Zimmer betritt.

Wer ist Charles?

Es ist zunächst noch unsicher ob Charles Jasons Zwillingsbruder ist oder nur sein Bruder, aber er scheint definitiv ein Dilaurentis zu sein, und ist somit auch mit Spencer verwandt, da Spencers Vater und Alisons Mutter eine Affäre hatten. Aber warum hat er die Liars und besonders Alison terrorisiert? Und warum ist er nicht zusammen mit seinen Geschwistern in Rosewood aufgewachsen? Diese Fragen werden hoffentlich in der 6. Staffel beantwortet die im Juni beginnt.



#Fernsehserien