Woche für Woche tritt das vermeintlich starke Geschlecht der Männer, gegen die emotionalen Teamplayer-Damen an. Beide Teams liefern sich dieses Jahr bei The Biggest Loser 2015 ein hartes Duell. Das Abnehm-Team der Frauen hat schon einiges vorgelegt, doch auch die Männer konnten bisher einige tolle Ergebnisse auf der Waage erzielen.

Das Männer-Team - Diese Biggest Loser-Kandidaten kämpfen noch um den Sieg:

Stefan (44) ist derzeit der Spitzenreiter im Biggest Loser-Camp 2015. Mit einem Startgewicht von 143,1 kg bei einer Größe von 1,80 m ist er ursprünglich ins Camp eingezogen. Mittlerweile hat er sagenhafte 30,1 kg abgenommen.

Werbung
Werbung

Doch durch seine Ellbogenmentalität macht er sich im Biggest Loser-Camp 2015 nicht unbedingt beliebt. Doch einer Sache kann er sich sicher sein, seine Tochter ist jetzt schon ganz stolz auf ihn.

Semih (33) hält sich mit relativ konstanten Abnehmleistungen erfolgreich im Biggest Loser-Camp. Der Soester war ursprünglich mit seinem Bruder Onur ins Camp eingezogen, doch dieser musste leider schon früh das Camp verlassen. Semih hat sich in den Kopf gesetzt, bei The Biggest Loser so viel wie möglich abzunehmen um in Zukunft bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Semih startete mit 165 kg bei einer Größe von 1,83 m ins Camp, mittlerweile hat er 25,5 kg abgenommen.

Mark (29) ist einer der schwersten Männer im Camp. Mit einem Startgewicht von 169,7 kg bei einer Größe von 1,68 m zog der sympathische Wuppertaler ins Biggest Loser-Camp ein.

Werbung

Sein großer Traum ist es, endlich wieder Achterbahn fahren zu können. Und er befindet sich bereits auf dem besten Wege dorthin, innerhalb von fünf Wochen hat Mark immerhin hervorragende 23,1 kg abgenommen.

Patrick (22) hat es in seinem Alter nicht leicht im Biggest Loser-Camp 2015. Auch in seiner Kindheit hatte er es schwer. Als seine Eltern sich trennten, kam er zu seinem Vater, der selbst übergewichtig war und verstarb. Patrick setzt jetzt alles daran, dass es ihm nicht genauso ergeht. Er hatte ursprünglich ein Startgewicht von 149,3 kg bei einer Größe von 1,86 m. Nach Woche fünf hat Patrick bereits 21,9 kg abgenommen.

Diese Biggest Loser Kandidaten mussten das Camp vorzeitig verlassen:

Giulio (22) galt ursprünglich als einer der Favoriten im Biggest Loser-Camp. Doch in einem schwachen Moment in Woche fünf nutzten seine Mitcamper die Chance und wählten den beliebten Kölner raus. Giulio ist leidenschaftlicher Tänzer. Sein großer Traum ist es, einmal bei den Deutschen Meisterschaften zu starten.

Werbung

Sein Startgewicht von 170,7 kg bei einer Größe von 1,83 m hat er bereits um 26,7 kg reduziert.

Tobias (28) war der schwerste Teilnehmer im Biggest Loser-Camp 2015. Bei ihm läuteten erst die Alarmglocken, als er mit seinen Freunden in Urlaub fahren wollte und er einfach nicht in den Flugzeugsitz passte. Auch Tobias hat einen großen Traum, er möchte endlich eine Freundin haben. Tobias ist ursprünglich mit 203,9 kg bei einer Größe von 1,76 m ins Biggest Loser-Camp eingezogen, mittlerweile hat er 21,9 kg abgenommen. Leider musste er nach Woche vier das Camp bereits verlassen.

Bernhard (56) ist zwar der Älteste, aber auch einer der fittesten im Camp. Der ehemalige Fußballspieler war sogar Triathlet. Doch nach einer Verletzung hatte der Mülheimer es nicht mehr geschafft, wieder in Form zu kommen. Umso trauriger, dass die sympathische Sportskanone leider wegen privater Probleme das Biggest Loser-Camp in Woche 4 verlassen musste, bis dahin konnte der 137,2 kg schwere Kandidat bei einer Größe von 1,76 m 14,5 kg abnehmen. Doch Bernhard ist in Woche 6 zur großen Überraschung der anderen Kandidaten anscheinend wieder zurück im Camp.

Onur (38) ist der große Bruder von Kandidat Semih. Die beiden sind gemeinsam ins Biggest Loser Camp gezogen um sich gegenseitig tatkräftig zu unterstützen. Doch schon nach Woche zwei musste Onur leider das Camp verlassen. Von seinen 153,8 kg Startgewicht bei einer Größe von 1,83 m konnte er im Camp 10,8 kg abnehmen. Onur wollte das Biggest Loser-Camp nutzen um seinem Bruder beizustehen und so viel abzunehmen, dass er in Zukunft in modischere Kleidung passt. Hoffentlich wird er sich diesen Wunsch bis zum Finale erfüllen können. #Sport #Fernsehen