Adoptiert Angelina Jolie ein Kind aus syrischem Kriegsgebiet?

Die meisten indiskreten Informationen kommen aus dem Freundes- und Verwandtenkreis der Stars. Ob sie nun stimmen oder nicht ist oft fraglich, eine gute Story ergeben sie allemal. Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche über eine neuerliche Adoption der Familie Pitt-Jolie. Diesmal soll es sich um ein Kind aus Syrien handeln. Die Information kommt von der britischen Zeitung "Daily Express". Wie die Zeitung berichtet, soll ein Geschäftspartner und guter Bekannter der Familie davon überzeugt sein, dass für Brad Pitt und Angelina Jolie die Zeit reif sei, wieder ein Kind zu adoptieren.

Werbung
Werbung

Familie Pitt dementiert Kinderwunsch

Aber auch andere Quellen bestätigen den Kinderwunsch des Paares. Spekuliert wird auch darüber, ob der Kinderwunsch spontan entstanden ist oder schon länger geplant war. Erst im Dezember hatte das Paar, wie "top.de" berichtet, in einem Interview mit dem "People"-Magazin, den Kinderwunsch noch verneint.

Ist neuerlicher Kinderwunsch nach Operation wahrscheinlich?

Jolie war vor kurzem erst mit der Entfernung von Eileiter und Eierstöcken in den Schlagzeilen. Die Angst vor Krebs hat sie zu diesem vorsorglichen Schritt veranlasst. Es ist natürlich fraglich, ob man nach so einer Operation als ersten Schritt die Adoption eines Kindes ins Auge fasst. Möglich ist natürlich alles. Laut Aussagen des Geschäftspartners und Freundes der Familie in der "Daily Express", resultiert der Kinderwunsch aus der unglaublichen Not, die im Kriegsgebiet Syrien herrscht.

Werbung

Angelina Jolies Engagement für die Vereinten Nationen

Wie die Frankfurter Allgemeine berichtet, ist Angelina Jolie seit 2001 Sondergesandte der Vereinten Nationen. In dieser Funktion hat sie Flüchtlinge auf der ganzen Welt besucht und natürlich auch das unglaubliche Leid dieser Menschen hautnah miterlebt.

Adoption bis Ende des Sommers unter Dach und Fach?

Aus dieser Perspektive betrachtet, scheint der Wunsch wieder realistischer und das scheint auch durch eine andere Quelle bestätigt zu werden, die in Bezug auf den Kinderwunsch des Ehepaares Pitt-Jolie schon sehr konkrete Pläne durchsickern lässt. Wie auf "top.de" zu lesen, sollen die rechtlichen Angelegenheiten, für die Adoption des weiteren Kindes, bis Ende des Sommers durchgeführt sein.

Foto: Gage Skidmore - CC BY SA-2.0 - flickr.com #Kino #Hollywood