Die MTV Movie Awards

Eine der höchsten Ehren, die ein Schauspieler im Laufe seiner Karriere erringen kann, ist mit Sicherheit der "MTV Generation Award". Dieses Jahr wurde die Auszeichnung an Robert Downey Jr. im Rahmen der MTV Movie Awards verliehen. Downey steht mit diesem Preis in einer Reihe mit Preisträgern wie Johnny Depp, Ben Stiller, Sandra Bullock, Tom Cruise und Jim Carrey. Im Rahmen der Awards wurde auch Kevin Hart mit dem Comedic Genius Award ausgezeichnet. Den Trailblazer Award bekam Shailene Woodley. Die in Los Angeles stattfindende Veranstaltung zählt zu den Höhepunkten der Filmindustrie.

Der Preis der ungewöhnlichen Kategorien

Die MTV Movie Awards haben eine lange Tradition.

Werbung
Werbung

Sie werden seit 1992 verliehen und sind für ihre unkonventionellen Kategorien bekannt. Während bei anderen Verleihungen eher traditionelle Kategorien wie Beste Kostüme oder Bester Schnitt im Vordergrund stehen, sind es bei den MTV Movie Award eher ungewöhnliche Kategorien, wie zum Beispiel Bester Kampf oder Bester Kuss. Eine Besonderheit ist auch, dass die Gewinner mittels einer Online-Wahl ermittelt werden.

Drogenprobleme prägen das Leben des Stars

"Iron Man"-Star Robert Downey Jr. bekam den Award von seinen Kollegen Scarlett Johannson, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Chris Evans und Jeremy Renner überreicht. In seiner Rede bezog sich Downey auf sein, durch Suchtprobleme und Rechtskonflikte geprägtes Leben. Er habe gekämpft, versagt und wieder gekämpft um wieder an die Spitze zu kommen.

Werbung

Downey, der mit der Produzentin Susan Levin verheiratet ist, war vorher mit Sarah Jessica Parker und Deborah Folconer zusammen. In den 90er Jahren hatte Downey massive Drogenprobleme und kam mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt.

"American Beauty/American Psycho"

Mit von der Partie war die amerikanische Band "Fall Out Boy". Diese hat kürzlich ihr sechstes Album unter dem Titel "American Beauty/American Psycho" veröffentlicht das wie eine Bombe einschlug. Die Band befindet sich derzeit in 22 Ländern auf dem ersten Platz der Charts.

Wer die Verleihung auf MTV versäumt hat: Kein Problem. Die Verleihung der "MTV Movie Awards" wird am 14. Und 16. April um 12.00 Uhr auf VIVA wiederholt.

Foto: Gage Skidmore [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons. #Hollywood