Irgendwie beschleicht einen das Gefühl, Selena Gomez und #Justin Bieber stünden in einem ständigen Wettbewerb miteinander. Ausgezogen bis auf die Calvin-Klein-Unterhose posierte Justin Bieber noch kürzlich für den bekannten Unterwäschehersteller. Nun zieht Selena Gomez plötzlich nach. Möchte sie etwa ihren Ex-Freund Bieber eifersüchtig machen?

Ganz neue Seiten, die Selena Gomez in diesen Tagen von sich präsentiert. Bei einem sexy Fotoshooting zeigt die Sängerin und Schauspielerin viel nackte Haut und eine Seite, die wir von ihr bisher noch gar nicht kannten. Klatschnass bis auf die Haut und mit tiefem Dekolleté ließ sich die Ex von Justin Bieber in einem weißen Badeanzug für ein Fotoshooting ablichten.

Werbung
Werbung

Mit laszivem Ausdruck und sexy Posen vollzieht Selena Gomez damit den Wandel vom Teenie-Star zum Sexy Vamp. Den ersten Vorgeschmack auf die bald erscheinenden Bilder bot sie bereits in ihrem Instagram-Profil. Ob Justin Bieber da ganz große Augen bekommen wird und sich insgeheim ärgert, Selena Gomez den Laufpass gegeben zu haben?

Derweil ist aber auch Justin Bieber kein Kind von Traurigkeit, was er wiederum auf seinem Instagram-Profil deutlich zum Ausdruck bringt. Mit seinem Dauerflirt Kendall Jenner lässt sich Justin Bieber in diesen Tagen nur zu gerne in eindeutig zweideutigen Situationen ablichten. Mit der Hand auf der Hüfte des Kardashian-Clan-Girls Kendall oder in fester Umarmung möchte Justin mit seinen Instagram-Posts beweisen, dass er auf seine Ex-Freundin Selena Gomez wohl nicht angewiesen zu sein scheint.

Werbung

Mit ihren freizügigen Bildern auf Instagram entsteht schnell der Eindruck, Selena Gomez und Justin Bieber hätten derzeit einen regelrechten Wettbewerb losgetreten. Beide scheinen sich gegenseitig zwanghaft unter die Nase reiben zu wollen, dass sie immer noch begehrt und sexy sind. Und vor allem wollen sie zeigen, dass sie dem anderen keine einzige Träne nachweinen.

Ein bisschen offensichtlich ist der Instagram-Fight zwischen Biebs und Gomez schon. Mal sehen, was sich die beiden als Nächstes einfallen lassen.

Foto: Themeplus / Lizenziert unter CC BY-SA 4.0/ Flickr Creative Commons