Drei Flaschen Alkohol hat Jenny Elvers am Ende ihrer Alkoholikerkarriere konsumiert. Lange Zeit gelang es ihr, ihre Sucht vor ihrem Umfeld zu verbergen. Doch irgendwann schaffte es Jenny Elvers nicht mehr, ihr Doppelleben zu verheimlichen. Ihrem Umfeld waren die äußerlichen Veränderungen, vor allem ihr aufgequollenes Gesicht, schon länger aufgefallen. Es folgte schließlich der skandallöse Auftritt in der Talkshow "DAS!" im NDR, bei dem sie betrunken, unkonzentriert und lallend auf dem roten Sofa saß. Jenny Elvers wurde schlagartig als Alkoholikerin in ganz Deutschland geoutet. Ungewollt! Für Jenny war es ein Befreiungsschlag. Sie begab sich in eine Entzugsklinik und ist heute trockene Alkoholikerin.

Werbung
Werbung

Nun soll Jenny Elvers beim Friseur in einem schwachen Moment gesehen worden sein. Hatte sie einen Rückfall?

Die Ex von Heiner Lauterbach steht unter Dauerbeobachtung, als wäre sie eine Kriminelle. Bei einem Friseurbesuch soll Jenny Elvers angeblich dabei beobachtet worden sein, wie sie sich ein Glas Prosecco genehmigte. Augenzeugen beschreiben, dass Jenny bereits alkoholisiert in den Salon gekommen sei und sich am Ende geweigert hätte, den Friseur wieder zu verlassen. Ihr Freund Steffen von der Beeck hätte sie abholen müssen. Ob diese Aussagen wirklich stimmen? Fakt ist, Jenny Elvers ist Alkoholikerin. Abhängige müssen ein Leben lang mit dem Risiko umgehen, wieder einen Rückfall zu erleiden. Auch dieser gehört zwangsläufig zum Genesungsprozess. Es ist allerdings sehr unwahrscheinlich, dass ein Alkoholiker, der im Fokus wie Jenny Elvers steht, sich dem Druck eines öffentlichen Rückfalls aussetzen würde.

Werbung

Gelegenheiten zu trinken, ohne dass die Öffentlichkeit beteiligt wäre, hätte sie bestimmt deutlich mehr.

Jenny Elvers hat eine stolze Leistung gezeigt, den Entzug vom Alkohol zu meistern. Von der Presse wird sie gejagt wie eine Kriminelle. Ihr Umfeld wird von Paparazzi bestochen, sie hatte bereits einen Peilsender unter ihrem Wagen und jeder Schritt von ihr wird verfolgt. Da für Jenny in Deutschland kein normales Leben mehr möglich war, ist sie ausgewandert und lebt nun im Ausland. Jenny Elvers hat eine oder mehrere falsche Entscheidungen im Leben getroffen, doch sie hat diese öffentlich eingeräumt, Konsequenzen daraus gezogen und ihr Leben wieder im Griff. Anstatt auf ihren nächsten Fehler zu hoffen, sollte man ihr die Chance geben, wieder ein normales Leben zu führen.

Bild: Jenny Elvers - facebook.com. #Fernsehen