Mit ihrer Vorliebe zu Joints geht Rihanna sehr offen um. Auf Urlaubsbildern, die sie auf Instagram postet, zeigt sie sich gerne mal mit einem Joint in der Hand. Bereits in der Vergangenheit gab es häufig Gerüchte, Rihanna würde auch zu härteren Drogen greifen. Dieser Verdacht scheint sich diese Woche zu erhärten. Wie andere Stars war auch Rihanna auf dem Coachella-Festival in Kalifornien. Sie ließ es allerdings etwas mehr krachen als alle anderen. Es tauchte nun ein Video im Internet auf, welches Rihanna in einer verdächtigen Situation zeigt. In dem Clip sieht man die Sängerin mit einem Röhrchen in der Hand, während sie mit der anderen Hand ihre Nase hält.

Werbung
Werbung

Hatte sie etwa gerade gekokst?

Ihre Fans sind geschockt. Viele Anhänger von Rihanna waren wegen ihr zum Festival in Kalifornien angereist. Angeblich wurde sie von ein paar Fans dabei beobachtet, wie sie scheinbar gerade eine Linie Kokain zog. Auch das nun veröffentlichte Video lässt den Verdacht entstehen.

Rihanna findet die ganze Angelegenheit alles andere als lustig. So offen und ehrlich sie normalerweise mit ihrer Vorliebe zu Marihuana umgeht, über die sie auch häufig in Interviews spricht, so verärgert und empfindlich reagierte sie auf die Gerüchte um eine Kokain-Sucht. Reagiert sie vielleicht so, weil sie auf frischer Tat ertappt wurde?

"Ihr lahmen Ärsche habt vielleicht Nerven!!! Jeder Depp kann sehen, dass es ein Joint ist, den ich mit einer Zigarette stopfe." Das waren die Worte, mit denen Rihanna den Kokain-Skandal um ihre Person kommentierte.

Werbung

Scheinbar hatte Rihannas Management ihr geraten, besser nichts zu den Vorwürfen zu sagen, denn der Post war kurze Zeit später auch schon wieder gelöscht.

Außer den Worten, die ihrem Kurzzeit-Posting zu entnehmen waren, hat Rihanna bisher noch nichts zu den Vorwürfen gesagt. Offensichtlich ist ihr die Angelegenheit sehr unangenehm. Für sie steht auch viel auf dem Spiel: ihre Karriere. Immerhin ist sie ein Star vieler Teenies. Und der Konsum von Kokain ist einer Vorbildfunktion für die jüngere Generation alles andere als zuträglich.

Foto: Hot Gossip Italia / Lizenziert unter CC BY 4.0/ Flickr Creative Commons.