Die #KylieJennerChallenge

Alle Teenies wollen einen Schmollmund wie Kylie Jenner und nehmen dafür bereitwillig schwere Schäden in Kauf. Es gibt einen neuen Internet Hype, der keinen kalt lässt: Die #KylieJennerChallenge. Wer sich unter dem Hashtag #KylieJennerChallenge im Internet umschaut und die geposteten Bilder sieht, wundert sich über Jugendliche, die sich anscheinend diverseste Arten von Gläsern an die Lippen halten. Das Ergebnis sind geschwollene Lippen. Warum das Ganze? Um die gleichen Lippen zu haben wie Kylie Jenner.

Geschwollene und schmerzende Lippen

Auf "friday-magazin.ch" ist zu lesen wie es funktioniert.

Werbung
Werbung

Wer an der Challenge teilnehmen will hält sich ein Glas oder eine Flasche an den Mund und beginnt zu saugen. Die Lippen sollen sich dabei innerhalb des Glases befinden. Durch das Saugen entsteht ein Unterdruck, die Lippen werden stärker durchblutet und schwellen an. Der ganze Spuk soll ungefähr fünf Minuten dauern. Diese Prozedur soll ganz schön schmerzhaft sein. Ein Teenie berichtet auf Instagram von Schmerzen und Lila verfärbten Lippen.

Fotos auf Instagram rasant am Steigen

Die Binsenwahrheit "#Schönheit muss leiden", wird derzeit von fast 40.000 Usern auf Instagram wörtlich genommen, denn so viele Posts sind derzeit auf der Social-Media-Plattform zu finden. Ob die Flut geschwollener Lippen auch in entferntester Weise mit den Lippen von Kylie Jenner Ähnlichkeit haben, mag mit Recht bezweifelt werden, aber Einbildung ist eben auch eine Bildung.

Werbung

Wer aber jetzt glaubt, dass nur weibliche Teenager dem Hype verfallen sind irrt gewaltig, denn auch männliche Fotos sind zur Genüge auf Instagram vorhanden.

Experten warnen vor Schäden

Trotz aller Begeisterung mehren sich aber bereits die Stimmen derjenigen, die es bereuen, bei dieser Challenge mitgemacht zu haben. Wie auf "friday-magazin.ch" zu lesen, schwellen bei einigen die Lippen nicht nach den geglaubten paar Stunden, sondern erst nach Tagen wieder ab. Begleitet wird das Abschwellen von großen Schmerzen. Aber auch Experten raten vor Nachahmung dringend ab, weil die Gefahr irreperabler Schäden, wie Vernarbungen und Sensibilitätsstörungen besonders groß ist. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser Hype so schnell wieder verschwindet wie er aufgetaucht ist.

Foto: Disney ABC Television Group - CC BY-ND - 2.0 - flickr.com #Hollywood