50 Jahre Cosmopolitan

Die Cosmopolitan feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Laut der Onlineausgabe der "Huffington Post" ziert niemand geringerer als der Popstar Madonna zu diesem besonderen Anlass das Cover dieser Jubiläumsausgabe: und das zu Recht. Wie keine andere vor ihr prägte Madonna ein neues Frauenbild: Sexy, stark und erfolgreich. Und kaum eine andere Künstlerin hat die Gesellschaft mehr polarisiert. Das erste Mal war sie vor 25 Jahren auf dem Cover der Cosmopolitan. 25 Jahre sind eine lange Zeit. Die Frage ist: Was hat sich für Frauen in den 25 Jahren geändert? Madonna ist überzeugt, dass sich für Frauen nichts geändert hat. Die Gesellschaft ist die gleiche geblieben: Sexistisch und prüde.

Werbung
Werbung

Madonnas steinige Karriere

Der, vor kurzem, durch seinen Kampf gegen die Jugendschutzrichtlinien auf Instagram in die Schlagzeilen gekommene Star gibt sich trotzdem kampfbereit. Der Aufstieg Madonnas zum Weltstar war ein sehr steiniger Weg und alles andere als leicht. Von ihrer Vergewaltigung bis hin zu ihrer Arbeit als Aktmodell, der Aufstieg als Popstar und das Entdecken ihrer Liebe zur Kabbala. Ein Lebensweg der Extreme. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass Madonna einst mit nur 30 Dollar in der Tasche nach New York kam. Heute gehört Madonna zu den faszinierendsten und meistdiskutierten Frauen der Popwelt.

Madonna als Ikone des Feminismus

Aus ihrer freizügigen Einstellung zur Sexualität hat Madonna nie ein Geheimnis gemacht. Auch ihre Musikvideos strotzen nur so vor sadomasochistischem Sex, Transsexuellen und Drag Queens.

Werbung

Dass diese Einstellung im prüden Amerika nicht immer goutiert wurde, ist auch kein Geheimnis. Unvergesslich bleibt ihr Auftritt im Hochzeitskleid für ihren Hit "Like a Virgin", in dem sie Geschlechtsverkehr simulierte und in Amerika eine Welle der Empörung hervorrief, was Madonna aber nicht weiter störte. Diese Einstellung war es auch, die sie zur Leitfigur der Feminismus-Bewegung machte.

"Rebel Heart"

Die Veröffentlichung als Covergirl der Cosmopolitan erfolgt fast zeitgleich mit der Veröffentlichung ihres Albums "Rebel Heart". Ihr Album "Rebel Heart erschien im März 2015 und ist mittlerweile das 13. Studioalbum, das der Weltstar aufgenommen hat. Wie zu erwarten, stürmte auch das neue Album die Charts.

Foto: NRK P3 - CC BY-NC-SA 2.0 -flickr.com.