Wie heißt es so schön: "Bei Geld hört die Freundschaft auf!" Dieses Sprichwort passt momentan auch zu "O.C., California"-Darstellerin Mischa Barton (29). Die Schauspielerin, welche durch die Rolle der Marissa Cooper in O.C., California bekannt wurde, hat gerade Krach mit ihrer Mutter und Medienberichten zufolge soll das Problem durch ein Gerichtsverfahren gelöst werden. Der Grund: Geld. Angeblich soll ihre Mutter, Nuala Barton, viel Geld, welches Mischa durch ihre Schauspielkarriere verdient hat, unterschlagen haben. Seit geraumer Zeit ist es um Mischa Barton sehr ruhig geworden, doch nun sorgt sie noch einmal für heftige Schlagzeilen, denn gegen dieses Delikt will die 29-jährige unbedingt vorgehen.

Werbung
Werbung

Die Klage: Vermögensdelikte

Nuala Barton war lange Zeit Managerin ihrer Tochter Mischa Barton. Angeblich soll sie eifersüchtig und gierig nach dem Geld gewesen sein, so "spiegel.de". Im Jahre 2013 soll Nuala über das Einkommen für einen Film nicht die Wahrheit gesagt und das restliche Geld einfach behalten haben. Aus diesem Grund hat Mischa ihre Mutter nun wegen Diebstahls angeklagt. Doch das ist noch nicht alles! Nach Angaben des People Magazins soll Nuala Barton an einer schicken Millionenvilla in Beverly Hills einen Miteigentumsanteil aufsetzen haben lassen. Das Anwesen wurde außerdem lediglich von Mischa finanziert, weshalb der Miteigentumsanteil ebenso eine Missetat darstellt. Mutter Nuala soll ihre Tochter sogar aus der Villa hinausgeworfen haben.

Werbung

Mittlerweile ist sie nicht mehr länger die Managerin von Mischa Barton. Des Weiteren ging aus der Klageschrift hervor, dass Nuala ihre Tochter tyrannisiert und oftmals angebrüllt haben soll. Der Ruf der Schauspielerin soll dadurch stark geschädigt worden sein. Nun soll ihre Mutter dafür einstehen und Mischa das Dreifache dessen, was sie unterschlagen hat, zurückzahlen. Ein sehr schlimmer Familienkrach, der wohl noch einige Folgen haben wird!

Medienberichten zufolge soll Mischa sehr entsetzt über das Verhalten ihrer Mutter sein. Verständlich! Solch eine Untat ist ja schon schlimm genug, aber dann auch noch die eigene Mutter? Ein schwerwiegender Vertrauensbruch. Ihre Mutter Nuala hat bisher noch keine Stellung zu den Vorwürfen genommen. Wir werden sehen, wie es ausgehen wird!

Foto: Flickr.com / friskytuna - Lizenziert unter CC BY 2.0 via Creative Commons. #Hollywood