Vatikan warnt vor Vampirfilmen

Wie in der Onlinezeitung "Daily Mail" zu lesen ist, warnt niemand geringerer als der Vatikan vor den "schönen jungen Vampiren in Twilight- und True Blood". In den Augen des Vatikans führen diese Filme zu einem wachsenden Interesse an okkulten Themen. Exorzismus-Experten gehen sogar davon aus, dass Jugendliche von "schönen" Vampiren inspiriert werden. Hardliner sprechen dahingehend sogar von "dämonischer Besessenheit".

Vampire anscheinend Thema in Exorzismus-Kursen

Noch weiter geht, laut Aussagen der Onlinezeitung "The Independent", Professor Giuseppe Ferrari, seines Zeichens Leiter einer Gruppe zur Erforschung Sozio-Religiöser Zusammenhänge in Italien.

Werbung
Werbung

Er soll in einem Exorzismus-Kurs von Gruppen gesprochen haben, die menschliches Blut trinken und andere Menschen in Vampire verwandeln. Darüber hinaus würden diese Gruppen Menschen zu speziellen sexuellen Praktiken ermutigen, um besondere Kräfte zu erlangen. Es sollen gerade diese Gruppen sein, die von den "Schönen, jungen Vampiren" angezogen werden.

Ansteigen von Fällen "dämonischer Besessenheit"

Gegenüber der Onlinezeitung "Independent" berichtet der Schweizer Exorzist Pater Cesare Truqui von einem Ansteigen dämonischer Besessenheit und der Wichtigkeit des Exorzismus im Kampf gegen das Böse. Bereits 2012 soll die Mailänder Diözese eine Exorzismus-Hotline installiert haben um die enorme Nachfrage an Exorzismus zu decken. Tendenz steigend.

Die Faszination der Vampire

Die Twilight Serie mit Kristen Jaymes Stewart in der Rolle der Bella und Robert Pattinson in der Rolle des Edward lösten einen richtigen Vampirhype aus.

Werbung

In einem Interview mit der "Bild.de" führte Vampiologe Friedhelm Schneidewind diese Faszination auf die Verkörperung von "ewiger Treue und Liebe" zurück. Vampire altern nicht. Aber auch die geheimnisvollen Kräfte versprechen Sex auf hohem Niveau. Dass Vampirfilme eine gewisse Faszination ausüben, kann nicht geleugnet werden. Ob sie zur dämonischen Besessenheit führen ist natürlich fraglich und Ansichtssache. Kreischende Fans und außer Kontrolle geratene Teenager sind nicht nur bei Stars aus Vampirfilmen zu beobachten, sondern sind Teil der Film- und Musikindustrie.

Foto: Gage Skidmore - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com

#Hollywood