Seit letztem Jahr sind Tyga (25) und Kylie Jenner (17) ein Liebespaar, auch wenn sie es öffentlich noch nie richtig zugegeben haben. Aber auf sozialen Netzwerken und Interviews wird immer wieder deutlich, dass die beiden definitiv mehr als nur Freunde sind, obwohl sie noch minderjährig ist und demnach Tyga sich strafbar machen könnte. Vor ein paar Monaten geriet Kylies Schwester Khloe Kardashian (30) mit der besten Freundin von Tygas Exfreundin Amber Rose (31) in einen heftigen Streit auf Instagram, aber seit heute stellen sich amerikanische Klatschportale die Frage ob die beiden überhaupt noch ein Paar sind oder nicht.

 Am Wochenende wurden die beiden auf dem Coachellafestival gesichtet, aber heute hat Blac Chyna (26) die Mutter seines Kindes, auf ihrem Instagramprofil zwei Bilder hochgeladen, die eine Unterhaltung zwischen ihr und ihrem Exfreund Tyga zeigen.

Werbung
Werbung

In der Unterhaltung fleht Tyga sie an vorbeikommen zu dürfen, um Zeit zu dritt verbringen zu können und das er mit ihr zusammen sein, und wieder eine Familie sein will. Autsch! Sind Tyga und Kylie bereits getrennt? Oder ist Tyga einfach ein Fremdgeher? Zeigt das Bild eine alte Unterhaltung oder meinte er es im freundschaftlichen Sinn? Schon seit Wochen liefern sich die beiden einen Konkurrenzkampf auf Instagram, nachdem Blac Chyna ein Bild mit einer Uhr gepostet hat, die Tyga ihr geschenkt hatte, und kurz darauf postete auch Kylie ein Bild mit der selben Uhr die ebenfalls ein Geschenk von Tyga war. Diese Woche lief die #kyliejennerchallenge auf Instagram, bei der Teenager durch merkwürdige Methoden dafür sorgen, dass ihre Lippen kurzzeitig anschwellen und demnach voller werden. An der Challenge nahm auch Blac Chyna teil.

Werbung

Ein Zufall oder doch ein Seitenhieb? Das kuriose an der ganzen Geschichte ist, dass Blac Chyna nicht nur Tygas Exfreundin ist, sondern auch mit Kylies Schwester #Kim Kardashian (34) gut befreundet ist. Demnach streitet sie mit einer Jenner, während sie mit einer Kardashian gut befreundet ist? Noch hat Kylie Jenner auf Blac Chynas Post nicht reagiert, aber sie ist sicherlich nicht erfreut darüber, dass ihr "Freund" sich seiner Exfreundin wieder nähert.

Bildquelle:dailymail.co.uk