Das letzte Mal Wiegen vor dem Halbfinale: Biggest Loser-Favorit Semih ging mit gemischten Gefühlen auf die Waage. Es ging um alles oder nichts, und Semih, der hatte ein ganz ungutes Gefühl - Nicht ohne Grund, 1 Pluskilo zeigte die gnadenlose Waage an. Ja, richtig gelesen. Plus, nicht Minus! "Als ich dieses eine Kilo gesehen hab, hab ich gedacht, mich trifft der Schlag", äußert sich Semih kurz darauf, sehr betroffen, im Interview. Auch Detlef D! Soost weiß nicht mehr, was er denken soll: "Er hat seinen Job gemacht. Er hat geackert wie ein Wahnsinniger, du weißt nicht woran es gelegen hat.", beruhigt er den aufgebrachten Trainer Ramin Abtin. Mit einer Gewichtszunahme beim Biggest Loser-Favoriten hätte nun wirklich keiner gerechnet.

Werbung
Werbung

Favoritensterben bei The Biggest Loser 2015

Semih hatte in der Vergangenheit immer mit konstant guten Abnehmleistungen überzeugen können. In den letzten Wochen hatte er sich sogar durch Traumergebnisse zum Biggest Loser-Favoriten gemausert. Und jetzt der tiefe Fall, auch Biggest Loser-Kandidat Giulio hatte einst das gleiche Schicksal ereilt. Obwohl dieser noch zu Beginn mit sensationellen Leistungen glänzte, hatte auch er einen Leistungseinbruch, und wurde sogleich mit dem Rauswurf aus dem Biggest Loser-Camp bestraft. Semih hatte im Biggest Loser Camp insgesamt 35,2 kg abgenommen.

Schafft es ein Kandidat Stefan vom Biggest Loser Thron zu stoßen?

Stefan bestätigte bei der letzten Waage wieder einmal das, was sich die Biggest Loser-Zuschauer die letzten Wochen über schon dachten.

Werbung

Auch er zieht ungebremst ins Biggest Loser-Halbfinale ein. 2,5 kg hatte der übereifrige Biggest Loser-Kandidat abgenommen. Mittlerweile sind es 40,8 kg, die Stefan in seiner Zeit im Camp abgenommen hat. "Das musst du dir mal überlegen, dass jemand innerhalb von 8 Wochen 40 Kilo abnimmt, der ist ein echter Held", lobt Detlef D! Soost Stefans bärenstarke Leistung. Stefan hat nur ein Ziel: Biggest Loser 2015 zu werden. Er achtet streng auf seine Ernährung, trainiert wie ein Tier, und liefert jede Woche unglaubliche Leistungen auf der Waage ab. Kann ihn überhaupt noch jemand stoppen? Biggest Loser-Kandidat Semih war ihm dicht auf den Fersen, doch mit seinem Ausscheiden sieht es fast so aus, als wäre Stefan nicht mehr aufzuhalten.

Ist Biggest Loser-Kandidat Patrick die Geheimwaffe?

Biggest Loser-Sensibelchen Patrick könnte noch die große Überraschung gelingen. Zwar hat keiner im Camp so viel abgenommen wie Stefan, doch nachdem Semih als großer Konkurrent das Feld verlassen hat, bekommt nun Patrick die Chance sich an Stefan heranzupirschen.

Werbung

Auch Patrick hatte in seiner Zeit im Biggest Loser-Camp tolle Abnehmleistungen hingelegt. Mit ihm muss man für das Finale auf jeden Fall rechnen. Nach der letzten Camp-Woche hatte Patrick 2,7 kg abgenommen und insgesamt 33,9 kg im Biggest Loser Camp verloren.

Bernhard, der Camp-Älteste, landete diese Woche mit einer Abnahme von 1,6 kg zum ersten Mal unter der gelben Linie. Bernhard hat es aufgrund seines Alters nicht leicht mit den anderen Biggest Loser-Kandidaten mitzuhalten. Bei der letzten großen Challenge vor dem Halbfinale hatte ihn sein Rücken einmal mehr in die Knie gezwungen. Bernhard hat von den verbliebenen Männern bisher am wenigsten abgenommen, mittlerweile sind es 25,1 kg. Es wäre also eine kleine Überraschung, wenn Bernhard auf den letzten Metern seine jungen Konkurrenten noch hinter sich lassen könnte. Aber: Sag niemals nie!

Kann eine der Biggest Loser-Frauen Stefan Konkurrenz machen?

Marie hat in den vergangenen Wochen im Biggest Loser Camp kontinuierlich gute Leistungen abgeliefert. Bei ihr blieben überraschende Ausreißer im negativen Sinne zwar aus, im positiven Sinne allerdings auch. Diese Woche konnte Marie 2,6 kg abnehmen, was für ihr derzeitig verhältnismäßig geringes Gewicht von 96,3 kg, ganz schön ordentlich ist. Marie ist zwar eine sehr solide Biggest Loser-Kandidatin, allerdings wird es mit ihrer bisherigen Abnehmleistung von 25,2 kg eventuell schwierig für sie, mit den starken Männern mitzuhalten.

Martina hatte schon von Anfang an die Favoritenrolle beim Biggest Loser-Frauenteam inne, obwohl sie vergangene Woche einen kleinen Einbruch hatte, ist sie mit einer Abnehmleistung von 3,6 kg wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurückgekehrt, mittlerweile hat die ehrgeizige Schwimmerin 30 kg abgenommen. Und auch die Männer erzittern, wenn Martina die Waage betritt. Campchefin Dr. Christine Theiss ist sich sicher, dass Martina gute Chancen hat, ins Finale zu kommen: "Du ziehst als große Favoritin ins Halbfinale ein", gibt sie ihr nach dem letzten Wiegen mit auf den Weg.

Bild: Sat.1. #Sport #Fernsehen