Sänger Bobby Brown verkündet Erwachen

Endlich ist es offiziell und die Spekulationen um Bobbi Kristina haben ein Ende. Wie die "Daily Star" in ihrer heutigen Onlineausgabe berichtet, bestätigt nun ein Familienmitglied ebenfalls die erfreuliche Tatsache, dass sich Bobbi nicht mehr im Koma befindet. Die 22-jährige Bobbi Kristina ist erwacht und braucht laut Angaben der "Daily Star" keine künstliche Beatmung mehr. Die ganzen Spekulationen sind entstanden, als von einem User auf Instagram ein Video veröffentlicht wurde, in dem der Vater von Bobbi Brown während eines Auftritts den jubelnden Fans das Erwachen seiner Tochter verkündete.

Trotz Instagram-Video noch Zweifel vorhanden

Für Zweifel und Irritationen sorgte die Aussage, dass seine Tochter bei dem Konzert zusehen würde.

Werbung
Werbung

Umso größer war die Freude als Fans auf Facebook die gute Nachricht vernahmen. Bobbis Tante, Tina Brown postete, wie die "Daily Star" berichtet, dass sie sich für die Gebete bedanke und dass Bobbi endlich aufgewacht sei. Sie spricht in dem Post aber von einem langen Genesungsprozess, der gut enden wird.

Bobbi Kristina Brown trägt Hirnschaden davon

Momentan scheint es aber leider nicht ganz nach dem erhofften Happy End auszusehen, denn in der "Daily Mail" ist auch von einem Hirnschaden zu lesen. Laut Statement des Anwalts von Bobby Brown haben Ärzte Kristina ein langes Leben vorhergesagt. Sie wird aber eine lange Rehabilitationsphase haben, deren Ausgang leider noch ungewiss ist.

Ermittlungen über den Unfallhergang noch am Laufen?

Ungewiss ist auch der Ausgang der Ermittlungen, denn die Umstände des Vorfalls lassen etliche Fragen offen.

Werbung

Bobbi Kristina Brown ist Anfang des Jahres mit dem Gesicht nach unten in der Badewanne des Hauses gefunden worden und gegen den Lebensgefährten Browns sollen die Ermittlungen noch laufen.

Kann das Leben so grausam sein?

Die Fans sind jedenfalls überglücklich, denn der Tod von Kristina wäre eine unglaubliche Ironie des Lebens gewesen, da ja auch schon ihre Mutter Whitney Houston in einer Badewanne starb. Eine Mischung aus Drogen und Medikamenten in Verbindung mit Alkohol und einem Herzfehler waren tödlich. Momentan überwiegt aber die Freude über das Erwachen und diese Freude schiebt alle offenen Fragen einmal beiseite. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Schädigung des Gehirns nicht zu schwer auf das Leben von Bobbi Kristina Brown auswirken wird. #Gesundheit #Hollywood