Über Sex redet man nicht gerne - oder doch?

Über ihr Sexleben reden Stars nicht so gerne, zumindest der überwiegende Teil der Stars. Während manche ihr Sexleben über die sozialen Medien verbreiten, ziehen sich andere, ganz nach dem Motto: "Was sich im Schlafzimmer abspielt, soll auch im Schlafzimmer bleiben", aus der Öffentlichkeit zurück. Trotzdem sickert immer wieder etwas an die Öffentlichkeit.

Madonna postet auf Instagramm

Madonna legt dieser Tage wieder neue Maßstäbe, wie man sich einen neuen Lover angelt. Man postet einfach ein Bild des begehrten Objektes auf Instagram und schon hat man die Antwort die man sich erhofft hat. Wie die "TMZ" berichtet, will das, von Madonna begehrte Model, auf jeden Fall mit ihr ausgehen. Er gesteht auch ein sie sehr attraktiv zu finden und das ihn ihre vier Kinder überhaupt nicht stören.

Melanie Brown macht aus ihrer Bisexualität kein Geheimnis

Auf Instagram und Facebook lustvoll verbreitet, werden es immer mehr Stars, die offen über ihr Sexualleben berichten. Auch nehmen es immer mehr Stars mit dem Geschlecht ihrer Partner oder Partnerinnen nicht mehr so genau. Eine Randerscheinung? Mit Sicherheit nicht: Wie Ex "Spice Girl" Melanie Brown, die zugegeben hat, früher mit einer Frau zusammen gewesen zu sein, gibt es auch genug andere Stars, die aus ihrer Bisexualität kein Geheimnis machen.

Sorgt Bisexualität für Ärger zwischen Johnny Depp und Amber Heard?

Johnny Depps Frau Amber Heard scheint Frauen und Männer gleich begehrenswert zu finden. Vor der Ehe mit Johnny Depp war Amber Heard mit einer Fotografin zusammen. Sie steht offen zum Thema Bisexualität und gab auch dem "Playboy" ein Interview, in dem sie über ihre offene Einstellung zur Sexualität sprach. Weniger offen für dieses Thema scheint momentan Johnny Depp zu sein. Wie diverse Medien berichten, soll Amber Heard zu viel mit der Fotografin Tasya van Ree um die Häuser ziehen.

Spektakuläres Interview von Megan Fox

Die Schauspielerin Megan Fox, erwähnte in einem Interview mit dem "Esquire", dass sie Olivia Wilde so sexy findet, dass sie am liebsten einen Ochsen erwürgen würde. Diese Aussage spricht Bände und zeugt von ihrer offenen Einstellung zum Thema Sex. Dem "Playboy" gegenüber gibt auch Cameron Diaz offen zu einmal mit einer Frau zusammen gewesen zu sein.

Angelina Jolie war einmal mit einer Frau zusammen

Glücklich verheiratet und beruflich erfolgreich überlegen Angelina Jolie und Brad Pitt ob sie nicht noch ein Kind adoptieren wollen und beweisen, dass eine offene Einstellung zur Sexualität nicht immer zu einer Ehekrise führen muss. Wie Angelina Jolie in einem Interview in dem Magazin "20/20" erzählt, war auch sie einmal mit einer Frau zusammen, dem Model Jenny Shimizu.

Foto: Gage Skidmore - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Hollywood