Die "Queen of Pop" ist wieder auf Männerjagd. Nun soll es ihr Italiener und Männermodel Andrea Denver (23) richtig angetan haben. Madonna ist 56 Jahre alt, doch sie hat eine Vorliebe für jüngere Männer und Andrea passt haargenau in ihr Beuteschema: attraktiv, jung und hübsch. Medienberichten zufolge fährt Madonna jetzt ihre Krallen aus und angeblich ist der Italiener von Madonna keineswegs abgeneigt.

Madonna und ihr neuer Jungspund

Vor ein paar Wochen sorgte die "Like a Virgin"-Sängerin für Aufsehen. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit Rapper Drake (28) knutschte die 56-Jährige ihn ungebändigt und lüstern ab. Madonna scheint diese Machenschaft gefallen zu haben, aber Drake war davon eher weniger begeistert und ließ Madonna wissen, dass er kein Interesse an ihr habe.

Werbung
Werbung

Das war für die Sängerin jedoch keineswegs ein Rückschlag oder eine Enttäuschung - schließlich hat sie schon den nächsten jungen Mann ins Visier genommen, so "top.de".

Der mittlerweile 23-jährige Andrea begann seine Karriere mit süßen 19 Jahren und entspricht genau Madonnas Vorstellungen. Prompt startete Madonna einen ersten Flirtversuch via Instagram, indem sie ein Foto von Andrea, natürlich ohne T-Shirt, postete und schrieb: "Rebel 8 pac!! Hell to the yeah!!!" Um den Post etwas ansprechender zu gestalten, verwendete Madonna noch ein paar Herzchen. Wie reagierte Model Andrea darauf? Ist möglicherweise der Altersunterschied von 33 Jahren eine Hürde?

Medienberichten zufolge scheint auch Andrea Interesse an der Pop-Diva zu haben. Er antwortete folgendes auf den Flirtversuch: "Danke Madonna.

Werbung

Du bist so eine Ikone." Offensichtlich ist der Jungspund noch etwas schüchtern und zurückhaltend, doch Freunde von Andrea plauderten gegenüber "TMZ" einige nützliche Informationen aus: "Andrea würde definitiv mit Madonna ausgehen. Er war schon immer ein großer Fan von ihr und findet sie sehr attraktiv." Das hört sich doch schon einmal gut an, oder? Es ist schon verblüffend, wie es die Sängerin immer wieder aufs Neue schafft, solch junge Männer in ihren Bann zu ziehen. Laut dem "OK-Magazin" bestünde ja auch die Möglichkeit, dass die Männer sie nur ausnutzen und durch Madonna ihrer eigenen Karriere auf die Sprünge helfen wollen. Madonna selbst ist auf jeden Fall sichtlich glücklich und vielleicht ist der attraktive Italiener ja schon bald der neue Mann an ihrer Seite.

Foto: Pascal Mannaerts - Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported #Musik