Kim Kardashians Stiefvater, Bruce Jenner, soll nun einen mutigen Schritt im Rahmen seiner Geschlechtsumwandlung vom Mann zur Frau gegangen sein. Der frühere Olympia-Sportler soll sich einer achtstündigen Operation unterzogen haben, bei der seine primären und sekundären Geschlechtsmerkmale an das Aussehen und die Funktion des weiblichen Geschlechts angepasst wurden. Wie es wohl seinen beiden Töchtern Kylie & Kendall Jenner damit geht?

Bruce Jenner: Die Geschlechtsumwandlung soll vollzogen sein

"RadarOnline" berichtet heute, dass der 65-jährige Stiefvater von #Kim Kardashian sich vor drei Wochen der aufwändigen Geschlechtsumwandlungsoperation unterzogen haben soll.

Werbung
Werbung

Bei diesem operativen Eingriff werden die männlichen Geschlechtsmerkmale in Funktion und Aussehen an das weibliche Geschlecht angepasst. Bruce Jenner soll mit den Ergebnissen zufrieden sein. Allerdings hätte er nicht geahnt, wie schmerzhaft der Eingriff und dessen anschließende Heilung doch seien. Der Vater von Kylie & Kendall Jenner soll für acht Stunden auf dem OP-Tisch behandelt worden sein und war nach der Operation größten Schmerzen ausgesetzt. In den letzten Tagen vermutete Bruce Jenner zudem, dass er an einer Harnwegsinfektion erkrankt sei, dabei handelte es sich einfach nur um die Heilungsschmerzen nach dem schweren Eingriff. Wenn der Jenner-Vater diesen mutigen Schritt tatsächlich bereits gewagt hat, wird an seinem Körper zukünftig nichts mehr daran erinnern, dass er einmal als Mann geboren wurde.

Werbung

Bereits in der Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" sprach Bruce davon, dass er sich dieser Operation wohl im Laufe des Frühlings unterziehen will. Scheinbar hat er nun Worten Taten folgen lassen.

Kim Kardashian und Kanye West: Sie unterstützen Bruce Jenner in der schweren Zeit

Auch der Kardashian-Clan scheint in schweren Zeiten zusammenzurücken. Am 21. Mai besuchte Kim Kardashian gemeinsam mit ihrem Mann Kanye West ihren Stiefvater. Ein Insider verrät "HollywoodLife": "Kanye und Kim haben Bruce in der letzten Zeit sehr unterstützt. Vor allem Kanye war eine große Stütze für Bruce. Ihn zu besuchen, war seine Idee. Die beiden redeten ihm während ihres Besuches gut zu. Bruce zeigt vermehrt Anzeichen, sich von der Außenwelt abzukapseln und Kanye weiß, dass er nun so viel Unterstützung von außen wie möglich benötigt." Wer hätte gedacht, dass Kanye West ein so fürsorglicher Schwiegersohn sein könnte?! Offenbar stehen auch Kylie & Kendall Jenner ihrem Vater in der schweren Zeit der Geschlechtsumwandlung bei. Sie haben akzeptiert, dass ihr Vater sich als Frau fühlt und sorgen dafür, dass er von Anfeindungen ferngehalten wird. Bruce Jenner wird in diesen Tagen zum Beispiel gelebter Akzeptanz!

Bildquelle: Bruce Jenner - facebook.com.

#Hollywood