Dass die Dreiecksbeziehung zwischen Rihanna, ihrem Ex Chris Brown und wiederum deren Exfreundin Karrueche Tran nicht so einfach ist, scheint verständlich. In der Vergangenheit schien Chris sich nie so richtig zwischen seinen beiden Herzdamen entscheiden zu können. Mittlerweile ist keine der beiden hübschen Damen mehr an seiner Seite, doch dafür hat er eine neue Nummer 1 in seinem Leben, seine Tochter Royalty. Rihanna und Karrueche Tran haben allerdings das Nachsehen. Wer nun aber denkt, dass Karrueche jetzt auf Kriegsfuß mit der Ex von Chris Brown steht - weit gefehlt!

So steht Chris Browns Exfreundin Karrueche wirklich zu Rihanna

In einem Interview mit dem Radiosender Real 92.3 wurde Karrueche Tran zu Chris Browns Exfreundin Rihanna befragt, genauer gesagt, ob sie sogar Ärger mit ihr habe.

Werbung
Werbung

Doch entgegen aller Erwartungen sprach Karrueche sehr respektvoll von ihr: "Nein, überhaupt nicht. Wir haben einfach nur den gleichen Typen gedated. Es ist immer so eine Wettbewerbssache und sie vergleichen uns. Aber sie ist Rihanna. Sie ist ein Popstar. Sie ist schön. Sie macht großartige #Musik. Ich bin nur ich. Ich wachse und arbeite an mir selbst. Ihr könnt uns nicht wirklich vergleichen. Wir sind zwei völlig unterschiedliche Mädchen.". Sehr weise Worte, die man nicht unbedingt von Karrueche Tran erwartet hätte. Besonders im Hinblick auf die schwierige Situation, in die ihr gemeinsamer Freund Chris Brown sie gebracht hatte, steht sie Rihanna noch sehr positiv gegenüber.

Rihanna hat Chris Browns Beziehung mit Karrueche Tran fast zerstört

Ein wenig Kritik an Rihanna bleibt trotzdem nicht ganz aus, kein Wunder, schließlich hat diese ihre Beziehung mit Chris Brown gefährdet: "Nach der ganzen Rihanna-Sache - es ist schon ein Jahr her oder so - haben wir versucht zu reparieren, was kaputt gegangen war." Als sie dann auch noch von Chris Browns Kind erfuhr, fiel Karrueche Tran aus allen Wolken: "Als es in der TMZ war, dachte ich mir, ´Oh okay.' Ich rief ihn an.

Werbung

Ich habe ihn verflucht. Das war nur noch das i-Tüpfelchen. Ich musste einfach nur weg.". Das dachte sich einst auch Rihanna…

Karrueche Tran versucht Chris Brown aus dem Weg zu gehen

Entgegen aller Gerüchte um ein Liebescomeback zwischen Chris Brown und Karrueche Tran, ist sie "100 % Single" und versucht auf alle erdenkliche Weise ihrem Ex irgendwie aus dem Weg zu gehen. Doch das ist nicht leicht, angesichts der Tatsache, dass sie sich mit Chris Brown einen Megastar angelacht hatte, der ihr immer wieder unfreiwillig vor der Nase herumschwirrt: "Es ist schwer. Ich sorge dafür, dass sich unsere Wege nicht kreuzen, so ist es nicht so unangenehm. Aber ich gehe auf Instagram und Menschen markieren uns oder ich höre ein Lied oder sowas. Aber, man muss das einfach ausblenden.".

Schon irgendwie niedlich, wie Karrueche Tran jetzt noch über Rihanna spricht. Sie kann einem schon fast leid tun, wenn man bedenkt, was für ein Rüpel Chris Brown manchmal sein kann...

Bild: Instagram.com.