Acht Kandidaten haben es in die 2. Liveshow geschafft, nachdem Marcel Kärcher und Leon Heidrich in der letzten Runde DSDS verlassen mussten. Die verbliebenen Kandidaten dürfen in der atemberaubenden Balver Höhle im Sauerland performen. Auch in der zweiten Liveshow ist es wichtig die Zuschauer nicht nur gesanglich, sondern auch persönlich für sich zu begeistern. Sonst ergeht es einem wie den bereits ausgeschiedenen Kandidaten, die trotz solider Leistung nicht den Sprung in die nächste Runde schafften.

Wer hat die größten Chancen bei DSDS in die nächste Runde zu kommen?

Um den Einzug in die nächste Runde kämpfen die DSDS-Kandidaten Antonio Gerardi, Severino Seeger, Erica Greenfield, Jeannine Rossi, Laura Lopez, Seraphina Ueberholz, Robin Eichinger und Viviana Grisafi.

Werbung
Werbung

Die DSDS-Favoriten Antonio Gerardi, Severino Seeger und Viviana Grisafi

DSDS-Kandidat Antonio Gerardi kann mit 63.371 Facebook-Fans auf ganzer Linie punkten. Der Italiener gilt bereits für viele DSDS-Fans als Sieger 2015. Was ihn jetzt noch zu Fall bringen könnte? Möglicherweise seine Favoritenrolle, schließlich geht es nicht darum, dass jeder weiß wie gut er ist, sondern dass seine Fans kräftig für ihn anrufen. Er wäre nicht der erste Favorit, der rausflog weil sich die Zuschauer zu sicher waren, dass sowieso kräftig für ihn angerufen wird.

Viviana Grisafi erinnert von ihrer Art her stark an DSDS-Kandidatin Meltem Acikgöz, die 2014 als eine der Favoritinnen galt. Mit 54.880 Facebook-Fans liegt sie knapp hinter Antonio Gerardi und auch sie gilt bisher als eine der DSDS-Favoritinnen.

Werbung

Viviana Grisafi selbst ist am meisten von Antonio Gerardi überzeugt. Es wäre also keine große Überraschung wenn sich die zwei DSDS-Kandidaten im Finale mit Severino Seeger um die ersten drei Plätze streiten würden, vorausgesetzt ihre Fans rufen fleißig für sie an.

Der neue "Bruno Mars", Severino Seeger kann immerhin mit 34.670 Facebook-Fans aufwarten. Bei dem DSDS-Kandidaten scheiden sich bislang allerdings die Geister. Seine tolle Stimme und seine unglaubliche Bühnenpräsenz ist ihm keinesfalls abzusprechen. Ein viel größeres Problem ist wohl seine vermeintlich kriminelle Vergangenheit. Ob er mit einem solchen Hintergrund noch genügend Fans zum Anrufen animieren wird?

Welcher DSDS-Kandidat kann den bisherigen Favoriten gefährlich werden?

Seraphina Ueberholz ist durch ihre große Klappe eine der polarisierenden Kandidatinnen. Seitdem sie bei DSDS aufgetaucht ist, hat sie einen ziemlichen Raketenstart hingelegt, von Runde zu Runde wird sie den ursprünglichen Favoriten Antonio Gerardi, Severino Seeger und Viviana Grifasi immer gefährlicher.

Werbung

Die selbstbewusste Sängerin hat musikalisch einiges zu bieten. 16.260 Fans auf Facebook sprechen für sie, hoffen wir, dass sie zur Event-Show all ihre Fans mobilisieren kann.

In Jeannine Rossi sieht #Dieter Bohlen eine Goldgrube. Schon zu Beginn der neuen DSDS-Staffel sprach Dieter davon, dass er dieses Jahr auf der Suche nach einem neuen Schlagerstar wäre. Jeannine, Fan von Helene Fischer, passt ideal in Dieters Plan. Doch die Frage ist, ob die Zuschauer bereit sind erneut eine Schlagersängerin als Siegerin zu küren, wie bereits 2013 mit Beatrice Egli. Mit 11.875 Facebook-Fans wäre Jeannine zumindest eine kleine DSDS-Überraschung.

Laura Lopez hat mit 12.061 Facebook-Fans einen ähnlichen Stand wie Jeannine Rossi. Mit der Suche nach dem Superstar sind die DSDS-Juroren bei Laura Lopez eigentlich an der richtigen Stelle. Sie sieht toll aus, sie weiß sich zu bewegen und sie hat eine tolle Stimme. Grundsätzlich hat sie das Gesamtpaket, doch mit ihrer tollen Medienpräsenz macht Laura sich nicht nur Freunde. Wer so rundum perfekt erscheint, zieht natürlich auch viele Neider auf sich.

Robin Eichinger wird es bei DSDS vermutlich schwer haben, wenn er in der 2. Liveshow keine absolute Knallerperformance hinlegt. In der vergangenen Show war er einer der Wackelkandidaten, da er sich anscheinend das völlig falsche Lied performte. Hoffentlich wird er sich mit "Firestone" von Kygo feat. Konrad diesmal eher einen Gefallen tun. 9.667 Facebook-Fans kann Robin für sich verbuchen. Aber mit einem tollen Auftritt könnte er vielleicht noch einige Fans dazu gewinnen.

DSDS-Kandidatin Erica Greenfield könnte es ebenfalls schwer haben, in die nächste Runde einzuziehen. 7.798 Facebook-Fans sprechen eine eigene Sprache. Woche um Woche loben Dieter Bohlen und Co. ihre tolle Stimme, doch mit ihrer Persönlichkeit konnte sie die Juroren bisher nicht völlig überzeugen. Alles an ihr wäre einfach zu perfekt, ob das die Zuschauer genauso sehen? In der Vergangenheit war eine tolle Stimme nicht immer ein Garant für den DSDS-Sieg, im Endeffekt ging es eher darum, wer die Zuschauer am meisten berühren konnte.

Voraussichtlich müssen sich also Robin Eichinger, Erica Greenfield, Laura Lopez und Jeannine Rossi Gedanken um ihr weiteres Bestehen bei DSDS Gedanken machen. Antonio Gerardi, Seraphina Ueberholz, Severino Seeger und Viviana Grisafi scheinen gute Chancen haben in die nächste Runde einzuziehen, wenn sie in der heutigen Sendung abliefern.

Bild: Facebook.com / Severino Seeger. #Fernsehen