Die erste Eventshow von DSDS auf RTL, der bisherige Quotengarant des Kölner Senders, machte sich unter den Zuschauern keinen besonders guten Namen. Auf der Facebook-Seite der Castingshow von RTL machten die Fans ihrem Ärger sichtbar Luft: "die zeigen die Aufzeichnung und dann die Abstimmung hintendran ausm Studio ....war letztesmal auch so" und "Die neuen "Live" Shows sind kacke denn da ist nix live - selbst die Abstimmung kommt einem gefaket vor !!! Die Show kann abgesetzt werden !!!" war in vielzähliger Weise in den Kommentaren zu lesen. Das neue Konzept von RTL, mit dem man doch eigentlich verlorene Zuschauer zurückgewinnen wollte, scheint einfach nicht aufzugehen.

Werbung
Werbung

Daher wird sich RTL dieses Mal etwas einfallen lassen müssen, um die enttäuschten Fans wieder zu begeistern. Was wird gesungen und welcher Kandidat wird ausscheiden?

Die nächste Haltestelle des Bohlenschen DSDS-Busses ist die Balver Höhle. Sobald der Bus sein Fahrtziel erreicht hat, wird der Poptitan Dieter sein Musikköfferchen auspacken. Diese Kandidaten haben die erste Show bereits erfolgreich überstanden: Erica Greenfield (36), Viviana Grisafi (17), Jeannine Rossi (26), Robin Eichinger (22), Severino Seeger (28), Antonio Gerardi (30), Seraphina Ueberholz (20) und Laura Herrmann Lopez (23). Und mit diesen Titeln wollen die Nachwuchssänger begeistern:

  1. Erica Greenfield - "Chandelier" von Sia
  2. Antonio Gerardi - "It's My Life" von Bon Jovi
  3. Jeannine Rossi - "Du hast mich tausendmal betrogen" von Andrea Berg
  4. Laura Lopez - "Changing" von Sigma feat. Paloma Faith
  5. Robin Eichinger "Firestone" von Kygo feat. Konrad
  6. Seraphina Ueberholz - "Ich lebe" von Christina Stürmer
  7. Viviana Grisafi - "Stay With Me" von Sam Smith
  8. Severino Seeger - "Unchained Melody" von The Righteous Brothers
Ob auch Wackelkandidat Robin Eichinger sich den richtigen Song ausgesucht hat? Bereits beim letzten Mal stand der DSDS-Kandidat mit seinem Titel "When The Beat Drops Out" von Marlon Roudette kurz vor dem Rausschmiss. Auch bei Dieter Bohlen hat der putzige DSDS-Kandidat Robin bereits an Beliebtheitspunkten verloren. Schiefe Töne, eine mittelmäßige Performance und eine unsichere Haltung auf der Bühne haben bislang noch jeden DSDS-Kandidaten den Casting-Show-Tod gekostet. Und wer Dieter Bohlen nicht mehr auf seiner Seite hat, hat eigentlich schon längst verloren. Damit ist Robin Eichinger von DSDS wohl der Kandidat der nächsten Eventshow, der am meisten vor dem Rauswurf zittern muss. Wir sind gespannt, wie die Zuschauer entscheiden werden.

Bildquelle: DSDS-Fanseite von RTL - facebook.com #Fernsehserien #Fernsehen