Heute Abend küren Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo in der ausverkauften SAP-Arena in Mannheim die GNTM-Siegerin 2015. Auch wenn für die meisten aufgrund des Sponsorenverhaltens klar ist, dass Anuthida strahlende Nummer eins werden wird, ist die Endausscheidung trotzdem spannend.

GNTM: Vier Schönheiten machen sich Konkurrenz

Anuthida (17) aus Lübeck, Katharina (19) aus Winsen, Ajsa (18) aus Tübingen und Vanessa (19) aus Bergisch Gladbach kämpfen in der Live-Show also nur für die Zuschauer um den Titel? Doch wenn alles Fake sein sollte, haben die Mädchen zumindest dicht gehalten. Wer plaudert, verliert schließlich seine Werbeverträge.

Werbung
Werbung

So dürfen die Zuschauer trotz aller Spekulationen gespannt sein, wer das nächste Titelbild der deutschen Cosmopolitan zieren und die 100.000 Euro einstreichen wird.

GNTM: Wer hat die größten Chancen auf den Titel?

Vanessas ausdrucksstarkes Gesicht ist so schön wie gemalt und somit perfekt für Kosmetikwerbung und Beauty-Aufnahmen. Ihre Ausstrahlung beeindruckte nicht nur die Jury, sondern auch die Kunden bei den Shootings. Sie wurde für Wolfgang Joops Label Wunderkind, Maybelline New York und Gillette Venus gebucht. Die Tübingerin Ajsa hat ungewöhnlich schöne Augen. Jeder Look kontrastiert hervorragend mit ihrer hellen Haut. Sie konnte auch Designer Amato in Dubai überzeugen, der sie ohne langes Fackeln für die Präsentation seiner Kollektion buchte. Ajsa sticht ohne Zweifel aus der Masse schöner Mädchen hervor.

Werbung

Die 19-jährige Katharina ist nicht weniger schön und das Power-Girl unter den Kandidatinnen. Die Schülerin macht jede Menge Sport; sie läuft, schwimmt und tanzt. Schon vor GNTM hat sie Modelerfahrung gesammelt und zeigte in der Show keine Anlaufschwierigkeiten. Durch ihre Tanzbegabung ragte sie gerade beim Tanzshooting heraus und ist die Professionellste unter den Mädels.

Anuthida hat das Zeug zur Siegerin

Die Lübeckerin Anuthida wird als heiße Anwärterin auf den Titel gehandelt, denn sie hat jedes Shooting mit Lässigkeit, Natürlichkeit und auch Witz gemeistert. Einzig beim Paarshooting wurde Anuthidas Schüchternheit bemängelt. Ihr Gesicht ist außergewöhnlich, ebenmäßig und exotisch und an ihrem Körper ist nicht der kleinste Makel.

Weil die schlimmste Zicke nun nicht mehr dabei ist, läuft das Finale sicher reibungslos. Ob die Siegerin vorher feststand oder nicht, ein wenig Glamour darf es heute ruhig sein.

Bild: ©ProSieben / Boris Breuer #Mode #Fernsehen