Die kürzeste Route von Kings Landing nach Winterfell

Was ist die beste Route von Kings Landing nach Winterfell? Einfach bei Google Maps eingeben und schon sieht man die beste Route mit Kilometerangaben und Straßennamen. Eventuell noch unter Vermeidung der Kingsroad, wie auf "winfuture.de" scherzhaft beschrieben wird. Was sich wie ein Science Fiction Märchen für "Game of Thrones"- Fans anhört, ist momentan technisch leider noch nicht möglich, könnte aber vielleicht bald Wirklichkeit werden.

Reddit - Nutzer entwirft Karte von Game of Thrones im Google-Maps Design

Man muss zugeben, eine Karte von Westeros im Google Map Design hat schon seinen Reiz, vor allem weil sie auf Gewohntem beruht.

Werbung
Werbung

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Leute, die nicht schon wenigstens einmal, mit Hilfe der beliebten Google-Funktion, eine Fahrtroute geplant haben. Ein Nutzer der Plattform Reddit hat nun eine solche Karte entworfen. Was man damit anfängt, ist fraglich. Zu würdigen ist diese Leistung auf jeden Fall.

Aufgrund fehlender Technologie nur reine Abbildung

Aufgrund der fehlenden Technologie, die von Google verwendet wird, bleibt es bei der Game of Thrones Karte vorerst nur einmal bei einer reinen Abbildung. Aber wer weiß schon, was die Zukunft an schrägen Sachen noch bringen wird. Auf der Onlineplattform "winfuture.de" wird über den Sinn und Zweck einer solchen Karte philosophiert.

Hat eine Landkarte zu Game of Thrones überhaupt einen Sinn?

Zu hinterfragen ist sicherlich, für was man eine Karte von Game of Thrones überhaupt gebrauchen kann.

Werbung

Neu ist die Idee keinesfalls, denn es gibt schon genügend Landschaftskarten, auf denen die Welt von "Game of Thrones" abgebildet ist. Warum eine solche Karte trotzdem einen Charme ausübt, ist neben dem Reiz des Gewohnten auch die Möglichkeit Fiktion in etwas Reales zu übertragen, oder wenigsten den Anschein zu erwecken.

Karte könnte gegen Urheberrechte verstoßen

Mühe gegeben hat sich der Reddit-Nutzer auf jeden Fall. Wie er selbst angibt, hat er die Karte zu Game of Thrones mit den Anwendungen Photoshop und Illustrator gestaltet. Eine größere Version der Karte ist laut "winfuture.de" über "Etsy" zu bekommen, wobei die Onlineplattform einräumt, dass Urheberrechte bald dem Treiben ein jähes Ende setzen könnten.

Foto: John Verive - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Fernsehserien