Ajsa Selimovic fiel beim großen GNTM-Casting in München sofort auf. "Mal ein ganz anderes Gesicht", sagte #Heidi Klum ganz begeistert. "Ihre Augen sind fast schon zu weit auseinander für Otto Normalverbraucher, aber in Fashion kann das gar nicht weit genug auseinander sein", erklärte Thomas Hayo seinen GNTM-Mitjuroren. Beim Bikini-Walk kitzelte Ajsa Selimovic ihm sogar ein "I like her" heraus.

Ajsa Selimovic sichert sich den Job in Dubai

Bei der ersten Fashionshow für Designer Cengiz Abazoglu liefen die drei GNTM-Finalistinnen Ajsa Selimovic, Vanessa Fuchs und Anuthida Ploypetch zufällig direkt hintereinander - Ein Omen für das GNTM-Finale 2015?! Während andere der Kandidatinnen mit dem schwierigen Boden aus Kieselsteinen zu kämpfen hatten, schlug sich Ajsa Selimovic sehr gut. Nach dem großen Umstyling, bei dem Ajsas schwarze Haare heller gefärbt wurden, legte sie den besten Walk hin: "Jetzt brauchen wir nur noch ein bisschen mehr Persönlichkeit, dann hast du eigentlich das perfekte Gesamtpaket", verriet ihr GNTM-Jurorin Heidi Klum.

Beim ersten großen Fotoshooting konnte der "gelbe Dönerspieß", wie die anderen GNTM-Kandidatinnen Ajsa Selimovic liebevoll in ihrem heißen gelben Puscheloutfit nannten, Fotograf Kristian Schuller vollends überzeugen. Beim Entscheidungswalk haute sie dann auch noch GNTM-Juror Wolfgang Joop aus den Socken: "Du bist eine osteuropäische Beauty, die gerade gesucht wird", bescheinigte er ihr.

Der Casting für den zweiten Job der Staffel fand in Dubai statt, das Kampagnenshooting für den Designer Amato sicherten sich Ajsa und Varisa. Ajsa war bei ihrem ersten, aber auch zugleich letzten Job großartig, Amato war ganz hingerissen: "Sie sieht aus wie eine Königin. Sie ist eine Mona Lisa. Ich liebe Ajsa, sie ist fantastisch", überschüttete der Designer die hübsche GNTM-Kandidatin mit Komplimenten.

GNTM-Kandidatin Ajsa überzeugt beim Bodypainting-Fotoshooting und Unterwasser

Sowohl beim Bodypainting-Fotoshooting, als auch beim Unterwassershooting war GNTM-Kandidatin Ajsa Selimovic eine der Besten, Fotoshootings liegen ihr einfach, das merkt man sofort. Obwohl Ajsa bei den Castings für das Remix Magazine und Heidi Klum Intimates nicht in Frage kam, verzog sie auf dem Laufsteg, beim Entscheidungswalk, dennoch keine Miene: "Ich muss sagen, du bist im Kommen. Du bist viel offener, also ich sehe große Fortschritte.", lobte Heidi Klum. Auch GNTM-Juror Wolfgang Joop war begeistert: "You got that face", schwärmte er.

Zu Beginn des ersten Videodrehs wirkte GNTM-Kandidatin Ajsa Selimovic zunächst noch so, als wäre sie gelangweilt. Doch die kritischen Worten von Heidi Klum wollte sie so nicht auf sich sitzen lassen, sie legte also nochmal eine Schippe drauf, um sie vom Gegenteil zu überzeugen, mit Erfolg! Kristian Schuller war positiv überrascht: "Ein leerer Kühlschrank, du machst ihn auf, und plötzlich ist ein Sixpack drin, keiner weiß wo's herkommt".

Ajsa Selimovic macht selbst beim GNTM-Glatzenshooting eine gute Figur

Auch beim Glatzenshooting überzeugte Ajsa GNTM-Jurorin Heidi Klum mit Haut und, naja… keinen Haaren: "Ajsa sieht so super aus, wirklich.", schwärmte sie. "Wow, die Augen, in dem Licht…", Heidi war hellauf begeistert. Während drei der anderen GNTM-Kandidatinnen zum Casting nach New York flogen, zeigte Ajsa Selimovic beim Tanztraining für das kommende Fotoshooting was in ihr steckt. Der Choreograph war begeistert von ihr: "Du bist…wow. Das hast du toll gemacht. Danke!", lobte er sie.

Beim Entscheidungswalk mussten die GNTM-Kandidatinnen im Bikini durch den Regen stolzieren, Ajsa überraschte Heidi Klum durch ihre süße Performance, schließlich wirkte sie sonst meist eher cool. Ajsa Selimovic war nicht umsonst eine der Besten: "Du hast mir heute gezeigt, dass etwas in dir steckt, das ich so nicht vermutet hatte", lobte sie GNTM-Juror Thomas Hayo.

Beim Zirkus-Shooting bekam Ajsa Selimovic das mit Abstand beste und ausgefallenste Outfit, ihr wurden auf den ganzen Körper Tattoos gemalt: "Ajsa macht das super, sie passt da total da rein, in diesem 20er Jahre Make-Up, die Tattoos überall, ihr Gesicht sieht so toll aus. Sie muss gar nicht viel machen.", schwärmte GNTM-Jurorin Heidi Klum. Beim Venus-Casting konnte sie zwar nicht den Kunden, dafür aber Thomas Hayo mit ihrem Humor und ihrer Persönlichkeit überzeugen. "Beim Fotoshooting warst du soo schön", schwärmte Heidi glatt weiter.

Alle GNTM-Halbfinalistinnen shooten für die Cosmopolitan

Auch beim Fotoshooting für die Cosmopolitan konnte Ajsa Selimovic GNTM-Jurorin Heidi Klum überraschen: "Also ich muss sagen, ich bin total verwundert, wie toll die Ajsa das gerade macht. Sie lacht wirklich herzhaft, ich kaufe ihr das komplett ab.", schwärmte sie.

Ajsa Selimovic schien durch ihren außergewöhnlichen Typ von allen GNTM-Kandidatinnen am besten in das Konzept von Wolfgang Joops Wunderkind zu passen. Sie kam beim Casting auch in die zweite Runde, dort sollten Vanessa, Katharina und Ajsa dasselbe Kleid anziehen, um sie besser vergleichen zu können. "Ich glaube, dass Ajsa praktisch schon drin ist", vermuteten die GNTM-Kandidatinnen Vanessa und Katharina. Und auch GNTM-Juror Wolfgang Joop war voll des Lobes für Ajsa Selimovic: "Du Ajsa, sahst ganz besonders toll aus, bildschön. Und Damion sagte: 'Mein Gott, man könnte sie sofort hineinstecken, weil so sehen viele Mädchen heute aus', wie du." Den wichtigen Laufstegjob in Paris bekam dennoch überraschenderweise Vanessa Fuchs, die derzeit als große Favoritin für das GNTM-Finale gehandelt wird.

Bei der Reflektion des Halbfinalwalks, kam GNTM-Jurorin Heidi Klum kaum aus dem Schwärmen für Ajsa heraus: "...Und dann beim zweiten Outfit wurde es ein bisschen femininer, und heiß... ich muss sagen, Ajsa, wow!". Thomas Hayo sah das genauso und fügte noch hinzu: "Das ist aber auch das Schöne an Ajsa, dass du immer noch, zu diesem Zeitpunkt neue Seiten entdeckst."

Im Halbfinale entschieden sich die GNTM-Juroren gegen Darya, und für Ajsa: "Du hast einen Job bekommen, in dieser Staffel. Du bist nach Dubai geflogen, und diesen Job hast du mega gut gemacht. Du bist ein bisschen edgier, du hast die weit auseinanderstehenden Augen, in die wir uns direkt, von Anfang an, verliebt haben. Ich erinnere mich, wir haben getuschelt: 'Wow, guck mal die, wie die aussieht'...und haben uns fast um den Knopf gestritten, dass die Scheibe anhält und dass du dableibst. Ich finde, bei den Fotoshootings bist du immer blendend gewesen, du hast immer alles gegeben und du sahst immer toll aus.", lobte GNTM-Jurorin Heidi Klum. Auch Wolfgang Joop war von Ajsa Selimovic überzeugt: "Als Kunde würde ich mich für Ajsa entscheiden".

Kann Ajsa Selimovic, entgegen der derzeitigen Gerüchte, Anuthida Ploypetch mache das Rennen im großen GNTM-Finale, noch alle überraschen und wird doch sie, und keine andere, Germany's Next Topmodel? Wir werden sehen.

Bild: Instagram.com / ajsa.selimovic. #Fernsehen