Eine hartnäckige Verschwörungstheorie?

Verschwörungstheorien sind, bis auf wenige Ausnahmen nicht unbedingt hartnäckig. Sie kommen auf und verschwinden dann "Sang und Klanglos" wieder in den hintersten Ecken des Internets. Genau diesen Weg haben Insider auch der Verschwörungstheorie über das amerikanische Militärmanöver "Jade Helm 15" prophezeit. Ein gewaltiger Irrtum, wie sich jetzt herausstellt.

"Jade Helm 15" ähnelt Thriller über Weltherrschaft

"Jade Helm 15" ist ein amerikanisches Militärmanöver, dass von 15. Juli bis zum 15. September 2015 dauern soll. Im Rahmen dieses Manövers soll Texas der primäre Feind sein, den es zu besiegen gilt.

Werbung
Werbung

Ironischerweise gleicht dieses Manöver von der Handlung her einem Verschwörungsthriller der Spitzenklasse, in dem ähnliche Ereignisse beschrieben werden. Während es im Roman um die Weltherrschaft geht, gibt es unter den Kritikern des Manövers viele, die, laut amerikanischer Medien, eine feindliche Übernahme von Texas befürchten.

Texanische Spitzenpolitiker nehmen Gerüchte ernst

Wie gesagt, es kursieren viele Gerüchte im Internet. Eventuell wahr, meist erheiternd aber auf jeden Fall skurril, richten sie keinen Schaden an. Die Gerüchte um "Jade Helm 15" scheinen aber jetzt Dimensionen anzunehmen, mit denen man nicht gerechnet hat. Wie das amerikanische Format "addictinginfo.org" berichtet, nehmen immer mehr prominente republikanische Spitzenpolitiker, einschließlich des Gouverneurs von Texas, die Gerüchte sehr ernst.

Werbung

Chuck Norris äußert sich zu den Gerüchten

Auch der Schauspieler Chuck Norris, mittlerweile eine konservative Ikone findet es plausibel, dass Präsident Obama, im Rahmen einer militärischen Übung bestimmte Teile von Texas einkassieren will. Wörtlich ist von einer feindlichen Übernahme die Rede. Ob sich schon kommende Wahlkämpfe abzeichnen, oder Chuck Norris, der als weit rechts eingestuft wird, ein wenig übers Ziel hinausgeschossen hat, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall scheint er Präsident Obama alles zuzutrauen.

Spekulationen um "Jade Helm 15" werden immer mehr

Es ist schwer zu sagen, ob die Militäroperation "Jade Helm 15", so wie konservative amerikanische Politiker befürchten, zu einer feindlichen Übernahme bestimmter Teile von Texas führen wird, dem Kampf gegen die Terrormiliz IS dient, eine Vorstufe zur Errichtung einer neuen Weltregierung darstellt oder einfach nur eine Militärübung ist. Unterhaltsam ist es allenfalls, außerdem wurde wegen einer militärischen Übung wahrscheinlich noch nie so viel texanischer Staub aufgewirbelt wie bei dieser.

Foto: Dru Bloomfield - CC-BY-2.0 - flickr.com #Krieg