Derzeit stehen Gerüchte im Raum, dass Kylie Jenner kurz davor ist, sich von ihrem Freund Tyga zu trennen. Zunächst soll Kylie nur eine Beziehungspause eingeräumt haben, es könnte also nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Beziehung zu Tyga ganz in die Brüche geht. Doch woher rühren diese Gerüchte? Möchte man Hollywoodlife.com Glauben schenken, durch keine geringere als Kylies Halbschwester #Kim Kardashian.

Beziehungsprobleme bei Kylie Jenner und ihrem Freund Tyga?

Erst kürzlich sollen Kylie Jenner und Tyga einen heftigen Streit gehabt haben, dabei ging es um Tygas Ex Blac Chyna. Diese veröffentlichte diverse Nachrichten ihres Exverflossenen bei Instagram, in denen er sie anflehte sich wieder mit ihm zu versöhnen.

Werbung
Werbung

Um sicherzustellen, dass auch Tygas derzeitige Freundin Kylie Jenner diese Nachrichten zu Gesicht bekommt, mussten diese natürlich öffentlich gestellt werden. Daraufhin soll Kylie ziemlich schnell kurzen Prozess gemacht haben.

Provoziert Blac Chyna das Liebes-Aus von Kylie Jenner und Tyga?

Blac Chyna soll nach Angaben eines Insiders sehr stolz auf ihren Sieg gegen Kylie Jenner gewesen sein: "Ein Schlussstrich zwischen Tyga und Kylie ist genau das, was Blac Chyna wollte, das war genau ihr Plan. Sie wird alles dafür tun, dass zwischen Tyga und Kylie Schluss ist, denn sie sieht Kylie als einzige Sache, die ihrer glücklichen Familie im Weg steht.". Tyga beteuert seitdem vehement, dass seine Nachrichten völlig aus dem Kontext gerissen seien. Er versucht mit allen Mitteln Kylie zurückzuerobern.

Werbung

Zahlt Tyga Blac Chyna Schweigegeld um seine Beziehung zu Kylie Jenner zu retten?

Tyga versucht anscheinend alles um seine Ex von Kylie Jenner fernzuhalten. Dem Onlineportal Hollywoodlife.com zufolge, soll er Blac Chyna 500.000 Dollar zahlen, um sie davon abzubringen, seine Beziehung mit Kylie zu zerstören: "Er will nicht, dass sie noch mehr Schaden anrichtet, also bietet er ihr Geld um sie zu stoppen.". Tyga scheint die Beziehung zu Kylie Jenner einiges wert zu sein, hoffentlich nimmt er den Mund nicht zu voll: "Er hasst es, aber er wird ihr Hunderttausende von Dollar zahlen - eine halbe Million, wenn es sein muss, um sie zu beruhigen. Es ist die einzige Sache, die funktionieren kann.".

Hoffentlich schießt sich Tyga mit dieser Aktion bei Kylie Jenner nicht selbst ins Aus.

Bild: Instagram.com / kyliejenner. #Fernsehen