Was passierte am Wochenende wirklich am Lagerfeuer bei Newtopia? Wir sprachen mit einer Mitarbeiterin von Talpa, die wir weiterhin Anja mit Pseudonym nennen, um sie zu schützen. Dieser Informant hatte uns bereits exklusive Informationen zu den Vorwürfen gegeben, dass bei Newtopia alles fake sei. Das heutige Gespräch haben wir am 03. Mai 2015 geführt. Der Autor hat sich entschieden, die Aussagen von Candy nicht in diesem Artikel aufzuführen, da diese Verachtung gegenüber Frauen ausdrücken.

Anja, kam es in der Nacht zum 03. Mai 2015 bei Newtopia zu einem Übergriff durch Candy?

Ja. Wir griffen dann ein, als Candy Andre angegriffen hat.

War Peyman auch mit in der Schlägerei verwickelt?

Nein, er versuchte zu schlichten. Das war für uns in diesem Moment nicht relevant. Wird bei Newtopia klar erkennbar Gewalt ausgeübt, greift die Produktion umgehend ein.

Was war der Auslöser?

Candy beleidigte Diellza massiv mit Bemerkungen und provozierte sie dann weiter (es handelte sich dabei um sexuelle Bemerkungen, Anm. d. Autors). Dies führte immer weiter zu einem Schlagabtausch.


..und zu einem Stopp des Newtopia Livestreams. Den stoppt ihr, aber den Streit nicht. Warum?

Der Livestream wird bei Newtopia immer von zwei Mitarbeitern überwacht. Wenn wir etwas in Sachen Jugendschutz für bedenklich halten, schalten wir weg. Das muss aber noch kein Sicherheitsproblem darstellen.

Aber eine Zensur?

Wir unterliegen mit dem Livestream bei Newtopia auch gesetzlichen Bestimmungen und haben sicherzustellen, dass hier bestimmte Vorgänge nicht übertragen werden dürfen. Dazu gehörten die Äußerungen in der Nacht.

Pioniere werfen euch vor, viel zu spät eingegriffen zu haben.

Es hat niemand um Hilfe gerufen. Als Candy klar erkennbar auf eine Person zuging, um handgreiflich zu werden, war unser Personal umgehend anwesend.

Candy darf nun nicht mehr zurück yu Newtopia! Stimmt das?

Ja.

Oder haben euch die Pioniere unter Druck gesetzt, die sagten: Wenn Candy zurück kommt, gehen wir?

Ich weiß nicht, welchen Stellenwert sich manche Pioniere anrechnen. Gestern habe ich sogar gelesen, dass unser Fortbestand der Sendung von Diellza und Derk abhängen soll. Wir haben um die 19.000 Bewerber für Newtopia, täglich kommen bis zu 500 Bewerbungen neu rein. Wir können die neue Welt innerhalb weniger Stunden mit den schrägsten Leuten, die das Land zu bieten hat, füllen. Man sollte die Kirche im Dorf lassen.

Habt ihr deshalb letzte Woche 33 Stunden mit den Kandidaten ein geheimes Meeting gemacht? Weil es so viele Neuanwärter gibt?

Uns bedeuten die Kandidaten bei Newtopia viel, jeder einzelne. Aber wir lassen uns nicht erpressen.

Lesen Sie hier was Anja zu dem Auszug von mehreren Kandidaten bei Newtopia sagt. #Fernsehserien #Fernsehen