Während die Vampire Diaries-Fans noch mit dem Schock klar kommen müssen, dass Nina Dobrev aus ihrer Lieblingsserie ausgestiegen ist, hat die schöne Schauspielerin ganz andere Probleme.

Bereut Nina Dobrev den Ausstieg bei Vampire Diaries?

Es hieß, Nina Dobrev hätte sich lange darüber Gedanken gemacht, wie ihre Karriere nach Vampire Diaries aussehen könnte. Ihr Ausstieg bei der erfolgreichen Serie soll nichts mit ihrem Serienkollegen und Exfreund Ian Somerhalder und seiner Hochzeit mit Nikki Reed zu tun gehabt haben. Nina war einfach der Meinung sie solle etwas Neues wagen und aus ihrer Vampire Diaries-Rolle hinauswachsen. Doch nach ihrem Ausstieg scheint Nina Dobrev nach Angaben von CelebDirtyLaundry.com wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgekommen zu sein.

Werbung
Werbung

Bereut sie etwa ihren Ausstieg bei Vampire Diaries?

Nina Dobrev postet auf Instagram rührende Abschiedsfotos von Vampire Dairies

Nina Dobrev scheint nach ihrem Abschied von Vampire Diaries sehr sentimental zu werden. Sie postete kürzlich bei Instagram ein Foto von sich, zusammen mit ihrem Serienkollegen Paul Wesley, mit den Worten: "Zu Ehren meiner letzten Episode von The Vampire Diaries, und weil Donnerstag ist, werde ich zu jeder vollen Stunde Fotos aus der Vergangenheit posten. Es waren sechs aufregende Jahre…mit einer Million großartigen Erinnerungen. Vielen Dank an alle, die mich auf dieser unglaublichen Reise begleitet haben. Ich liebe euch alle.". Die Flut an Bildern, zeigen Nina Dobrevs rührende Erinnerungen an ihre tolle Zeit bei Vampire Diaries. Sicherlich ist es für sie jetzt nicht so einfach das alles hinter sich zu lassen und ganz neu anzufangen.

Werbung

Nina Dobrev hatte den großen Wunsch in einem Blockbuster mitzuspielen

Nina Dobrev ist mit der großen Hoffnung aus Vampire Diaries ausgestiegen, um in einem großen Blockbuster mitspielen zu können. Sie wollte mehr sein, als nur die Hauptdarstellerin aus Vampire Diaries. Doch diesen Wunsch konnte sie sich bisher leider noch nicht erfüllen. Derzeit verbringt sie sehr viel Zeit mit Freunden, die sie anscheinend von der Tatsache ablenken sollen, dass ihr großer Traum nicht so schnell wahr wird, wie sie sich das ursprünglich vorgestellt hatte. Ein Insider soll nach Angaben von Celebdirtylaundry.com erst kürzlich verraten haben, dass Nina eine sehr harte Zeit durchlebte, nachdem sie wirklich realisiert hatte, dass es tatsächlich mehr Schauspieler in Hollywood gibt, als Filmrollen. Eine große Rolle in einem Blockbuster zu ergattern, ist kein Zuckerschlecken, das musste auch Nina Dobrev am eigenen Leib erfahren.

Wird sie ihrem Traum von einer großen Hollywoodrolle treu bleiben, oder kehrt sie vielleicht doch wieder zu Vampire Diaries zurück? #Fernsehserien