Taylor Swift und Calvin Harris sind offenbar bis über beide Ohren verknallt. Erst am 26. Mai wurden sie händchenhaltend gesichtet, als der DJ seine süße Taylor in New York zum Essen abholte.

Taylor Swift und ihr Liebster Calvin Harris sorgten in New York City für Aufsehen, als sie vor ihrer Haustür händchenhaltend gesichtet wurde. Kameras fingen das Paar diese Woche ein, als sich die beiden Turteltauben auf den Weg zum Abendessen machten. Taylor war mit einem süßen Ensemble aus Minirock und bauchfreiem Top bekleidet, trug megahohe Heels und wurde von Calvin formvollendetes zum Auto geleitet.

Taylor Swift turtelnd mit Calvin Harris

Er hielt ihre Hand ganz fest, während er Taylor zum Auto brachte.

Werbung
Werbung

Sie, süß und makellos schön wie immer, zeigte mit ihrem hellblauen Blumenrock viel Bauch. Da hier kein Gramm zu viel ist, braucht sie ihn sicher nicht verstecken. In ihren megahohen Peptoes kamen ihre tollen Beine noch besser zum Ausdruck. Alle Achtung, da hat Calvin einen besonderen Fang gemacht! Das Paar stattete dem Restaurant L'Asso in Little Italy einen Besuch ab und freute sich sichtlich auf die gemeinsamen Stunden. Hört sich fast so an, als sei das die ideale Vorlage für Taylors nächsten romantischen Song.

Taylor: unglaublich cool und verdammt sexy

Calvin, der schottischer DJ, Sänger, Songwriter und Produzent, möchte Taylor auf jeden Fall so oft wie möglich sehen. Und das ist gar nicht so einfach, da beide ziemlich viel unterwegs sind. Entsprechend spärlich dürften die Termine für gemeinsame Dates ausfallen.

Werbung

Dank Taylors "1989 World Tour" ist ihr Kalender vollgestopft, auch DJ Calvin hetzt von einem Geschäftstermin zum anderen. Trotzdem hat er sich fest vorgenommen, die Abstände zwischen ihren Treffen nicht zu groß werden zu lassen. Schließlich weiß man ja, was sich daraus entwickeln kann. Gelegenheit macht bekanntlich Diebe, wie es so schön heißt, und macht es möglichen Konkurrenten allzu leicht.

Calvin Harris ist zwar sehr mit seiner eigenen Karriere beschäftigt, doch er hat genügend Spielraum, sodass er an den Wochenenden häufig verreisen kann. Das dürfte auch Taylors Freundinnen gefallen, die auf den smarten DJ ebenso abfahren wie die Sängerin. Die haben nach anfänglicher Skepsis ihr OK gegeben, sind mit Calvin voll und ganz zufrieden. Naja, wichtiger ist natürlich, dass Taylor zufrieden ist.

Calvin will viel Zeit für Dates freischaufeln

Calvin, dessen bürgerlicher Name Adam Richard Wiles lautet, hat auf jeden Fall vor, sein Terminkalender danach auszurichten, dass er Taylor möglichst häufig sehen kann, sagte ein Insider HollywoodLife.com. Er unternimmt große Anstrengungen, um sein Mädchen zu treffen. Das ist ein Charakterzug, den wohl jedes Mädchen von seinem Freund erwartet. Taylor hat mit Calvin also richtig Glück und strahlt nicht umsonst übers ganze Gesicht.

Bild: Jana Beamer / Taylor Swift RED tour 2013 / Flickr.com

#Musik #Hollywood