Passend zu Taylor Swifts Erfolg bei den Billboard Music Awards mit neun Trophäen und der anschließenden feucht fröhlichen Feier mit bekannten Musikgrößen, wie den Jungs von One Direction und Ed Sheran wurde jetzt auch Taylors neues Musikvideo zu dem Song "Bad Blood" vorgestellt. Taylor Swift hat sich nicht lumpen lassen und all ihre heißen Freundinnen dazu animiert, sie bei ihrem neuen Musikvideo zu unterstützen.

Warum taucht Kendall Jenner nicht im neuen Video von Taylor Swift auf?

Es schien fast so, als wäre nahezu jedes It-Girl Hollywoods in Taylor Swifts neuem Video aufgetreten, außer einer: Kendall Jenner. Dabei hatte sich - obwohl beide einmal mit One Direction-Mitglied Harry Styles zusammen waren - mit der Zeit doch eine enge Freundschaft zwischen Kendall Jenner und Taylor Swift entwickelt.

Werbung
Werbung

Warum also trat Kendall nicht in Taylors Video auf? Schließlich ist sogar ihre beste Freundin Cara Delevingne in dem Video zu sehen. Hat sie etwa Streit mit Taylor, oder geht es sogar darum, dass Taylors beste Freundin Selena Gomez nicht gut auf Kendall Jenner zu sprechen ist, seitdem diese immer häufiger mit ihrem Ex Justin Bieber zusammenhängt? Schließlich soll Justin Selena mit keiner geringeren als Kendall betrogen haben.

Kendall Jenner war traurig, dass sie nicht in Taylor Swifts Video auftrat

Keine Sorge, die Hintergründe für Kendalls Fernbleiben sind ganz harmlos. Ein Insider soll E! News berichtet haben, dass Kendall Jenner eingeladen wurde, in dem hochkarätigen und spektakulären Video von Taylor Swift mitzumachen, sie habe aber wegen terminlicher Schwierigkeiten leider absagen müssen, denn sie war wegen eines Shootings nicht in der Stadt.

Werbung

Kendall Jenner soll allerdings sehr traurig darüber gewesen sein, dass sie beim Dreh von Taylor Swifts neuem Video nicht dabei sein konnte: "Sie war deprimiert, dass sie nicht konnte aber sie liebt das Video.".

Also ist es wohl nicht schlecht bestellt um die Freundschaft zwischen Kendall Jenner und Taylor Swift, und das Video ist auch so eine ziemliche Augenweide.

Bild: Instagram.com. #Musik