Die vielen Fans von "The Crow" werden erfreut sein, denn wie auf "blairwitch.de" zu lesen, steht der Beginn der Dreharbeiten für die Fortsetzung von "The Crow" unmittelbar bevor. Neben dem Endzeit-Spektakel "Mad Max: Fury Road", war auch "The Crow" ein Film, dem man verschwindend geringe Chancen auf ein Remake gegeben hat. Wie es aber scheint, treffen "düstere Filme" momentan den Geist der Zeit, wie auch der Wirbel um "Fear the Walking Dead" eindrucksvoll beweist.

Lange Wartezeit auf Remake des Kinohits "The Crow" zu Ende gegangen

Somit ist eine lange Wartezeit zu Ende gegangen, in der man nicht wusste, ob der düstere Kinohit eine Fortsetzung findet oder nicht.

Werbung
Werbung

Lange Zeit wusste man ja nicht einmal, ob man überhaupt Dreharbeiten in Betracht ziehen sollte. Umso erfreulicher ist es, dass anscheinend alle Probleme aus dem Weg geräumt worden sind und die Dreharbeiten unmittelbar bevorstehen.

Andrea Riseborough verkörpert in "The Crow" die Rolle von Top Dollar

"The Crow" war eine Comicverfilmung aus dem Jahr 1994. Die Comicvorlage war von James O'Barr und das Drehbuch von David J. Schow und John Shirley. Filme und Bücher folgen immer dem gleichen Schema. Der Hauptdarsteller und von ihm über alles geliebte Personen, verlieren auf unrechte Weise ihre Leben. Der Hauptdarsteller kehrt dann wieder ins Leben zurück und verübt, von einer Krähe begleitet, furchtbare Rache an den Schuldigen.

Wer übernimmt in der Neuauflage von "The Crow" die Rolle des Bösewichts?

Natürlich muss es auch im neuen Film von "The Crow" wieder einen Bösewicht geben.

Werbung

Neu ist, dass diesmal eine Frau diesen Bösewicht spielen soll. Sehr konkreten Gerüchten zufolge soll dieser Bösewicht von Andrea Riseborough verkörpert werden. Die, im Oscarprämierten Film "Birdman" zu bewundernde britische Schauspielerin, soll in die Rolle von Top Dollar rutschen und so manches Unheil verbreiten.

Jack Huston und Jessica Brown Findlay in weiteren Hauptrollen

In den Hauptrollen wird Jack Huston und Jessica Brown Findlay zu sehen sein. Jack Huston ist wohlbekannt aus "Outlander" und "American Hustle", während Jessica Brown Findlay vielen Fernsehzuschauern aus "Downtown Abbey" bekannt vorkommen wird. Also, eine alles in allem sehr gute Besetzung, die dem Remake von "The Crow" den Stellenwert verschaffen wird, der ihm zusteht: Nämlich den eines Kultfilms.

Foto: Gordon Correll - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Hollywood