Als Tiger Woods und Lindsey Vonn ihr offizielles Beziehungs-Aus bekanntgaben, lautete ihr Statement zur Trennung: "Leider zwingen uns unsere unglaublich hektischen Leben dazu, die meiste Zeit getrennt zu verbringen". Neuen Berichte zufolge soll dies jedoch nicht der wahre Trennungsgrund der beiden Sportler gewesen sein. Bereits vor ein paar Jahren wurde bekannt, dass Tiger Woods unter einer Sexsucht leidet. Ist der Star möglicherweise wieder rückfällig geworden und trennte sich Ski-Star Lindsey Vonn deshalb von Tiger?

Einmal süchtig, immer süchtig: Erst wenige Tage ist es her, dass Tiger Woods und Lindsey Vonn ihre Trennung verkündeten.

Werbung
Werbung

Ihr stressiger Zeitplan ist wahrscheinlich nicht der Grund für die Trennung der beiden Sport-Stars. Offenbar ist Tiger Woods nach dreijähiger Beziehung mit einer anderen Frau fremdgegangen. Die "Daily Mail" berichtet, dass Tiger im Februar während der "Farmers Insurance Open" einen Seitensprung begangen haben soll. Oh, Tiger - nicht schon wieder!

Ist es Zufall, dass die größte sportliche Niederlage in der Karriere von Tiger Woods und der vermeintliche Seitensprung zeitlich zusammenfallen? Während der "Farmers Insurance Open" hatte Tiger Woods zum wiederholten Male mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und musste frühzeitig seine Teilnahme beenden. In der Folge fiel er auf Platz 62 in der Weltrangliste zurück. Scheinbar konnte Woods seine berufliche Niederlage nicht verkraften. Während viele Alkoholiker in schwierigen Zeiten dazu geneigt sind, wieder zur Flasche zu greifen, ist Tiger Woods in dieser Situation möglicherweise wieder in den Teufelskreis der Sexsucht gerutscht.

Werbung

Um die Gedanken an seinen Misserfolg zu verdrängen, schlief Tiger Woods mit einer anderen Frau. Der One-Night-Stand soll keine Bedeutung gehabt haben. Als er jedoch in der Öffentlichkeit mit seinem Flirt gesehen wurde, entschied sich Tiger, den Seitensprung seiner Freundin Lindsey Vonn zu gestehen. Tiger Woods, der sich offenbar noch immer wegen seiner Sexsucht in Therapie befindet, bat den Ski-Star, einer seiner Therapiesitzungen beizuwohnen. Doch ein Seitensprung war genug für die blonde Sportlerin. Sie trennte sich sofort von ihm und ihr halbwahres Statement kann man noch heute auf ihrem Facebook-Profil nachlesen.

Foto: Tour Pro Golf Clubs / Lizenziert unter CC BY 4.0 / flickr.com Creative Commons. #Hollywood #Sport