Es muss nicht immer ein Blick hinter die Kulissen von  "Fear The Walking Dead" oder "Fifty Shades Darker" sein. Auch am heimischen Markt passiert vieles. Diversen Zeitungsberichten zufolge, bastelt Til Schweiger gerade an einem Film über den Panda-Rapper Cro. Obwohl er nicht zu viel verraten will, zeichnet sich jetzt schon ab, dass es ein ziemlich schräger Film werden wird.

Til Schweiger ist vom neuen Film total begeistert

Der Film heißt "Cro-Don't Believe the Hype" und die Dreharbeiten sind schon voll im Gange. Im Film geht es um den Musiker Carlo Waibel alias Cro, dessen Markenzeichen eine Panda-Maske ist, und drei junge Menschen, deren Lebenswege sich kreuzen.

Werbung
Werbung

Schweiger wird zwar, eigenen Angaben zufolge nur eine Nebenrolle spielen, scheint aber vom Film total begeistert zu sein.

Der Rapper Cro ist der Erfinder des "Raop"

Wer den Rapper noch nicht kennt: Cro ist der Erfinder des "Raop", was bedeutet, dass Rap auf Pop trifft. Eine eigenwillige Mischung, die aber einen Hype ausgelöst hat, der seinesgleichen sucht. Es gibt kein Download-Portal mehr, auf dem "Raop" nicht zum "downloaden" wäre. Dem Musiker mit der Panda-Maske wurde sogar ein eigener Tag gewidmet, der sogenannte "CROwd-Tag", an dem Fans regelmäßig einen Flashmob an den CD-Regalen abhalten, nur um seine Musik zu bekommen.

Den Auftritt auf der Berlinale-Party verdankte Cro seinem Fan Til Schweiger

Der, in Berlin gedrehte Film wird der erste Kinofilm des Rappers sein.

Werbung

Um Spekulationen von Fans vorzubeugen, die heftig darüber diskutieren, ob Cro seine Panda-Maske im Film ablegt oder nicht: Nein, er wird seine Maske im Film nicht absetzen. Ausführender Produzent des Films ist niemand geringerer als Til Schweiger und der scheint ein riesengroßer Fan des "Panda-Rappers" zu sein. Schweiger soll es auch gewesen sein, der Cro einen Auftritt auf der Berlinale-Party verschafft hat. Vom Rapper selbst sagt Schweiger, dass er ihn total toll findet.

Schweiger & Cro wird von den Fans mit Spannung erwartet

Die Ankündigung Schweigers, dass er in dem Film auch selbst mitspielen wird gibt dem Ganzen natürlich das gewisse etwas. Til Schweiger ist einfach ein sehr guter Schauspieler und somit ist in den Augen der vielen Fans dem Film schon im vorab ein Erfolg beschieden. Bleibt mit Spannung zu erwarten wie sich Cro schlagen wird und vor allem, wie der Film umgesetzt wird, denn es soll ein fiktionaler Film mit Dokumentarfilmcharakter sein.

Foto: Gordon Corell - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Kino