Der ZDF-Fernsehgarten hat sich zu eine der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen des ZDF entwickelt. Man kann es kaum glauben – 2016 wird das dreißigjährige Jubiläum gefeiert. Am 3. Mai 2015, traditionell um elf Uhr, erfolgt der Startschuss zur Saison 2015. Grund genug, einen Blick zurück und natürlich auch einen auf die kommenden Highlights 2015 zu werfen.

Ilona Christen – die Frau der ersten Stunde

1986 startet der „Fernsehgarten“ mit Ilona Christen und sechs Jahre prägt sie die Show – nicht nur mit ihrem gelben Regenmantel. Ramona Leiß folgt ihr nach – von 1993 bis 1999 ist sie die Anchorfrau. 2000 steigt dann Andrea Kiewel ein und wird, im besten Sinne des Wortes, zur Institution.

Werbung
Werbung

Sie „überlebt“ auch ein Skandälchen wegen Schleichwerbung (2007) und darf nach einjähriger Pause - „Vertretung“ durch Ernst-Marcus Thomas – 2009 wieder durchstarten. Gar keine Frage – Andrea Kiewel hat die Sendung in das dritte Jahrzehnt gerettet und damit auch 2014 für die Eintragung ins Guinness-Buch der Rekorde als am längsten laufende live Open-Air Unterhaltungsshow gesorgt.



Musik und Sammelsurium an Themen

Das Konzept ist einfach. Musik, vor allem aus deutschen Landen und Themen aller Art werden behandelt. Von Mode, Kochen, Gesundheit bis Sport wird so ziemlich alles mit kompetenten Gästen besprochen – und das unter freiem Himmel. Das Konzept ist so erfolgreich (an die zwei Millionen Zuschauer pro Folge), dass man auch eigene „Jahreszeitausgaben“ eingeführt hat. Diese wurden 2014 durch den „Fernsehgarten on Tour“ abgelöst.

Werbung

Hansi Hinterseer hat zum Beispiel Andrea Kiewel und den ZDF-Zuschauern in einer Sondersendung sein Kitzbühel gezeigt.

Fernsehgarten-Programm Mai und Juni 2015

Der Auftakt 2015 geht am 3. Mai, wie üblich um elf Uhr, über die Bühne. Mit dabei sind unter anderem Jürgen Drews, Heinz Rudolf Kunze, Benne, MissinCat, Jimmy Somerville, Ann Sophie, Bollmer, Markus Becker, Sven Deutschmanek, Anna-Maria Zimmermann, Dr. Alban und die Hermes House Band. Am Muttertag, dem 10. Mai, wird ausgetestet, ob nun Väter oder Mütter „besser“ sind – je vier prominente Mütter und Väter treten im Team gegeneinander an. Am 17. Mai werden Zuschauer live von ihren Liebsten überrascht und am 24. Mai gibt es ein Song Contest Special aus Wien. Mit dabei werden unter anderem Song-Contest Legenden wie Johnny Logan, Nicole, Michelle, Roman Lob, Katja Ebstein, Olsen Brothers, Ireen Sheer und Brotherhood of Man sein. Am 25. Mai gibt es einen Flohmarkt, am 31. Mai ein Discofox-Special, am 7. Juni sollen neue Rekorde für das Guinness-Buch aufgestellt werden. Am 14. Juni gibt es die größten Schlagerhits aus den 70er und 80er Jahren. Ein buntes Programm für (fast) jedermann.

Foto: MV_tut_gut - flickr.com

#Fernsehserien #Musik