Es ist schon faszinierend, wie sich die Zeiten ändern. Bezüglich der US-Erfolgsserie "Breaking Bad" war lange Zeit sehr wenig zu hören und jetzt überschlagen sich die positiven Meldungen. Glücklicherweise hat sich in der letzten Zeit im Umfeld des Krebskranken Crystal Meth-Künstlers Mr. White so einiges getan.

Der "Breaking Bad"-Star Mr. White ist der beliebteste Seriendarsteller

Vorab einmal eine sehr positive Nachricht, die von "20min.ch" in die digitale Welt hinausposaunt wird: Mr. White hat die Abstimmung über den beliebtesten Seriendarsteller gewonnen. Der zweite und dritte Platz wird von "Game of Thrones"-Darsteller Peter Dinklage alias Tyrion Lannister und Homer Simpson belegt.

Werbung
Werbung

Ein Sieg, der jedem "Breaking Bad"-Fan absolut logisch erscheint.

Hat bald jeder die Möglichkeit, in die Haut von "Breaking Bad"-Bösewicht Walter White zu schlüpfen?

Auch am Spielesektor scheint sich einiges zu tun. Wie auf "gamestar.de" zu lesen, hat Sony einen Markenschutzantrag gestellt und das bedeutet, dass vielleicht eine Videospiel-Umsetzung von "Breaking Bad" für die PS4 in Arbeit ist. Bis jetzt sind das natürlich nur bloße Spekulationen, aber Sony wäre gut beraten, die Beliebtheit der US-Erfolgsserie auszunutzen und ein Spiel daraus zu machen.

Fans der US-Erfolgsserie "Breaking Bad" können sich auf das Auftauchen alter Bekannter freuen

Wer mit Videospielen nichts am Hut hat, wird sich über die Nachricht freuen, dass auch die ehemaligen Weggefährten Mr. Whites demnächst wieder zu sehen sein werden.

Werbung

Aaron Paul alias Jesse Pinkman im Film "The Way", Giancario Esposito alias Gus in "The Get Down" und RJ Mitte, der Sohn von Walter White auf dem Laufsteg, als Model für Viviene Westwood.

In "Better Call Saul" wird es ein Wiedersehen mit "Breaking Bad"-Star Mr. White geben

Auch Mr. White, der Meister höchstpersönlich, wird sich, Zeitungsmeldungen zufolge, im "Breaking Bad"-Spin-Off "Better Call Saul" die Ehre geben. Leider noch nicht in der zweiten Staffel, aber dafür in einer der Folgenden. Lange Zeit war es nur ein Wunsch der vielen Fans, dass Mr. White in "Better Call Saul" wieder zu sehen sein sollte und der Wunsch wurde anscheinend erhört. War es zuerst Cranston, der eine solche Rückkehr für wahrscheinlich hielt, brachte vor kurzem die Aussage Gilligans dann definitiv Klarheit über die Rückkehr Mr. Whites.

Foto: jaroh - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Fernsehserien