Fans der US-Erfolgsserie "Breaking Bad" sind in letzter Zeit so richtig verwöhnt worden, was sie sich nach der langen Zeit des Wartens auch redlich verdient haben.

Mr. White wird in "Better Call Saul" ein Comeback feiern

Erst der Start des "Breaking Bad"-Spin Offs "Better Call Saul" und dann noch die gute Nachricht, dass eine zweite Staffel angehängt wird. Was die vielen Fans aber am meisten freuen dürfte, ist sicher die Bestätigung, dass Mr. White höchstpersönlich in "Better Call Saul" ein Comeback feiern wird.

Die "Breaking Bad"-Stars Bryan Cranston und Bob Odenkirk bleiben den Fans erhalten

Dass Schauspieler der Lieblingsserie auch weiterhin in Form eines Prequel, Spin-Offs oder egal in welcher Form, zu sehen sein werden, ist natürlich ein Glücksfall.

Werbung
Werbung

Bei Mr. White alias Bryan Cranston und Saul alias Bob Odenkirk ist es glücklicherweise so. Andere liebgewonnene Charaktere sind leider nur mehr noch in anderen Rollen zu sehen. Trotzdem ist es interessant, was aus ihnen geworden ist. Weitere Stars der US-Erfolgsserie "Breaking Bad" werden in nächster Zeit in anderen Rollen zu sehen sein

Was ist eigentlich aus den "Breaking Bad"- Charakteren wie Pinkman oder Walter White jr. geworden.

Jesse Pinkman, Mr. Whites Weggefährte aus "Breaking Bad", gespielt von Aaron Paul, ist bald wieder auf den Fernsehbildschirmen zu sehen und zwar im Familiendrama "The Way". Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll die, von Jason Katims produzierte, zehnteilige Serie Ende des Jahres online zur Verfügung stehen. Aaron Paul wird im Film an der Seite von Michelle Monaghan aus "True Detective" zu sehen sein.

Werbung

Wie "moviepilot.de" berichtet, bekommt man auch Gustavo Fring, genannt Gus, bald wieder zu sehen. Giancarlo Esposito wird in der Netflix-Produktion "The Get Down" mitspielen. Die Serie wird 2016 über die Bildschirme flackern. "The Get Down" ist ein Musikdrama, dass in den 1970er Jahren in New York spielt. Laut "Hollywood Reporter" spielt Giancarlo Esposito einen charismatischen Pastor, der mit seinen Predigten eine Gruppe Anhänger um sich schart.

Auch über Walter Whites Sohn, gespielt von RJ Mitte, gibt es Neuigkeiten. Wie "jolie.de" online berichtet, hat es den "Breaking Bad"-Schauspieler auf den Runway verschlagen und zwar als Model für Vivienne Westwood. In dieser Funktion war er auch bei der Mailänder Fashion Week zu sehen.

Foto: Thibault - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Fernsehserien