Sie haben dem deutschen Hip-Hop den Durchbruch verschafft – die Fantastischen Vier oder kurz Fanta 4. Im Juli und August 2015 präsentieren Fanta 4 in acht Livekonzerten das letzte Album „Rekord“, das es wie die Vorgängeralben wieder einmal an die Spitze der deutschen, österreichischen und schweizer Charts geschafft hat.

Die ersten Schritte: so um 1985 herum

„Terminal Team“ ist die Keimzelle von Fanta 4. Michael Bernd Schmidt und Andreas Rieke tun sich zusammen, später stößt Thomas Dürr dazu. Den ersten konkreten Versuch Aufmerksamkeit zu erregen starten Fanta 4 1991 mit „Jetzt geht’s ab“ - immerhin Platz 22 in Deutschland.

Werbung
Werbung

Kurz darauf aber der Durchbruch – die Single „Die da“ macht Fanta 4 schlagartig bekannt und populär, das Album „4 gewinnt“ klettert 1992 in die Spitzengruppe der Charts. Das Album nach dem Durchbruch ist oft der Knackpunkt – auch Fanta 4 tut sich schwer. „Die 4. Dimension“ 1993 kommt an das Vorgängeralbum nicht heran. „Tag am Meer“ und einige Titel der CD werden aber sozusagen posthum zu ganz starken Nummern der Gruppe. Auch „Lauschgift“ 1995 fehlt etwas der Erfolgsdrive. Es folgen vier Jahre Pause und ein fulminantes „Comeback“ - 4:99 klettert 1999 an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die nächste Alben landen immer unter den Top-3 – eine außergewöhnliche Konstanz. „Viel“ (2004), „Fornika“ (2007), „Für Dich immer noch Fanta Sie“ (2010) und das letzte Werk „Rekord“ (2014) sorgen für Spitzenplatzierungen – in Deutschland wird fast immer die Nummer Eins erklommen.

Werbung

Tour Terminübersicht

Am 3. Juli um 19 Uhr im Zollhafen Nordmole in Mainz gibt es die nächste Möglichkeit, die Fantastischen Vier live zu erleben. Am 11. Juli geht es weiter nach Bad Mergentheim, im Mangfallpark Süd in Rosenheim treten Fanta 4 am 15. Juli 2015 um 20:30 Uhr auf. Mönchengladbach ist die nächste Station – Location SparkassenPark MG am 17. Juli ab 19 Uhr. Den Münsterplatz in Ulm besuchen Fanta 4 am 19. Juli – Konzertbeginn 20 Uhr. Bei den Filmnächten am Elbufer in Dresden treten Fanta 4 am 25. Juli auf, Dortmund (Westfalenpark) ist am 21. August der nächste Termin. Auf der Trabrennbahn Hamburg gibt es am 22.8. um 19 Uhr das letzte Konzert der Tour.

Foto: Dlon Photo, flickr.com









#Musik