Wer es noch nicht weiß und trotzdem ein Fan der US-Erfolgsserie "The Walking Dead" ist: Im Spätsommer 2015 hat die Zombieabstinenz ein Ende, denn es startet die erste Staffel von "Fear The Walking Dead". Da der Starttermin immer näher rückt, tut sich auch dementsprechend etwas an der Casting-Front und bei den Dreharbeiten. Fast täglich trudeln Informationen ein und es ergibt sich ein immer klareres Bild von dem, was uns ab dem Spätsommer dann erwartet.

Team der "Fear The Walking Dead"-Darsteller wird ständig erweitert

Zunächst einmal ein kleines Update bezüglich der Neuankömmlinge in der "Fear The Walking Dead"-Hauptdarstellerriege.

Werbung
Werbung

Nach Ruben Blades ist dieser Tage auch Sandrine Holt ins Team geholt worden. Holt ist aus der US-Erfolgsserie "House of Cards" bekannt und ist sicher eine Bereicherung für den Film. Aber nun zu den Neuigkeiten, denn wie "melty.de" berichtet, hat nun Robert Kirkman genauere Informationen bezüglich der Charaktere verraten.

Hier einige Hintergrundinformationen über die neuen "Fear The Walking Dead" - Charaktere im Überblick:

Travis alias Cliff Curtis ist in "Fear The Walking Dead" der Freund der Vertrauenslehrerin Madison alias Kim Dickens. Er ist geschieden und hat einen Sohn namens Chris, gespielt von Lorenzo James Henrie. Chris wohnt gemeinsam mit der Ex-Frau Liza alias Elizabeth Rodriguez, in einem anderen Stadtteil. Chris wirft Travis vor, an der Trennung Schuld zu sein und deshalb entstehen stets Spannungen zwischen der neuen und der alten Beziehung.

Werbung

Madison alias Kim Dickens ist die Freundin von Travis. Ihr Mann ist verstorben und so ist sie mit ihren beiden Kindern Alicia und Nick übrig geblieben. Gespielt werden die beiden Kinder von Alycia Debnam-Carey und Frank Dillane. Die Schicksalsschläge haben Madison hart gemacht und sie ist es gewohnt in ihrem Leben um etwas zu kämpfen. Diese Fähigkeit ist auch Grundvoraussetzung, um in der Zombieapokalypse überleben zu können.

Alicia, gespielt von Alycia Debnam-Carey, ist die Tochter von Madison und mit Matt alias Maestro Harrell liiert. Alicia ist stets die Gute und Brave des Geschwisterpaares und hat Madison immer nur Freude bereitet. Das wiederum sorgt immer wieder für Streitigkeiten und Spannungen mit ihrem Bruder Nick, der in der Serie das genaue Gegenteil zu sein scheint.

Nick, gespielt von Frank Dillane, ist der "böse" Teil des Geschwisterpaares und hebt sich auf negative Weise massiv von seiner Schwester Alicia ab. Er ist sprichwörtlich das schwarze Schaf der Familie, das immer wieder für Probleme sorgt. Da alle auf die positiven Eigenschaften der Schwester fixiert sind, kommt es natürlich zu massiven Spannungen.

Foto: Gianluca Ramalho Misiti - CC-BY 2.0 - flickr.com #Fernsehserien