Es ist wieder einmal so weit und eine Staffel von "Game of Thrones" neigt sich dem Ende zu. Jedes Finale impliziert das Sterben so mancher liebgewonnener Charaktere.

Im Buch des "Game of Thrones"-Autors stirbt Jon Snow in der Schlacht um Winterfell

Stellt sich die Frage, wer diesmal den "Serientod" sterben wird. Zur Auswahl stehen so einige, bei manchen würde man sich freuen und bei anderen wäre es eine schlichte Katastrophe, wie zum Beispiel bei Jon Snow, denn wenn bei jemandem die Karten schlecht stehen, dann ist es diesmal leider bei Kit Harington alias Jon Snow. Im Buch von George R.R. Martin wird Snow von den eigenen Leuten erstochen.

Werbung
Werbung

Kit Harington alias Jon Snow soll auf einer Gehaltsliste für die siebende Staffel von "Game of Thrones" stehen

Aber so ganz hoffnungslos dürfte die Lage für Jon Snow doch nicht sein, denn wie "melty.de" berichtet, soll Snow auf einer Gehaltsliste für die siebende Staffel von "Game of Thrones" stehen. So ärgerlich die Abweichungen des Filmes von den Büchern George R.R. Martins auch manchmal sind, im Fall des Todes von Jon Snow würde so eine Abweichung sehr vielen Fans mehr als willkommen sein. Es wäre eine Ironie des Schicksals, wenn Snow den Kampf gegen einen White Walker überlebt, nur um dann in Winterfell von seinen eigenen Leuten gemeuchelt zu werden.

Der schreckliche Tod von Shireen durch Stannis sitzt vielen "Game of Thrones"-Fans noch in den Knochen

Von den vielen Fans schon eher gewünscht, wäre da der Tod von Stannis oder Melisandre.

Werbung

Der schreckliche Verbrennungstod von Shireen sitzt vielen Fans noch immer in den Knochen, denn ein ehemals fürsorglicher Vater, der die eigene Tochter einem Feuergott opfert, hat das Leben nicht verdient, so meinen es jedenfalls viele Fans. Aber auch bei Maisie Williams alias Arya Stark würde die rote Priesterin ganz oben stehen, wie sie in einem Interview mit "Entertainment Weekly", offenherzig zugab, denn die tückische Priesterin hat schon viel zu viel Schaden angerichtet. Im Zusammenhang mit Stannis wäre auch noch seine Frau Selyse Baratheon zu nennen, die auch ein Anwärter auf den Serientod wäre.

Wer wird finale "Game of Thrones"-Folge "Mother's Mercy" überleben?

Da Sansa Stark noch immer von Ramsay gequält wird, ist auch dieser ein Topkandidat auf der Todesliste der Fans. Es ist nur fraglich, wie es geschehen könnte, entweder durch Stannis, Brienne oder vielleicht doch durch Sansa Stark selbst? In dieser Hinsicht kann man nur spekulieren. Bleibt wohl nur abzuwarten, wer die finale Folge, "Mother's Mercy", überleben wird.

Foto: Suzi Pratt - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Fernsehserien