Seit knapp zwei Wochen sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg - bekannt unter dem Namen Glasperlenspiel - mit #Helene Fischer auf Tour. Okay, es hat sich schon unter den Fans rumgesprochen. Aber wie passt das zusammen - eine Schlagerdiva und ein Elektropop-Duo? Spätestens, wenn man die Stimmung auf Helene Fischers "Farbenspiel"-Tour sieht, weiß man, dass Caro und Daniel durchaus richtig sind.



Glasperlenspiel dürfen ihre neuen Songs zuerst den Helene Fischer Fans präsentieren




"Letztlich ist es doch eine einmalige Möglichkeit unsere Songs aus dem Album vorzustellen". Denn den Fischer-Fans sollen nicht nur Glasperlenspiels bekannte Hits wie "Echt", "Ich bin ich" oder Freundschaft" präsentiert werden, sondern vor allem Songs aus "Tag X", dem neuen Album.

Werbung
Werbung

Und sie da: Tatsächlich profitiert das Duo vom Helene Fischer Hype. Die erste Single-Auskopplung "Paris" hat sich nach kurzer Zeit in die Top50 hoch gespielt. Lassen Sie den Song mal auf einen Helene Fischer Konzert los.



Von Helene Fischer lernen, wie man Stadien füllt



Letztlich ist Helene Fischer und ihre Tour eine wichtige Schule. Angefangen haben Caro und Daniel zunächst als Texter und Songschreiber. Ihre Videoclips sind brilliant und professionell gemacht, aber nur langsam haben sie in den letzten vier Jahren Live-Erfahrungen sammeln können. "Wir haben in den letzten zwei Jahren viele Konzerte gespielt", erzählt Caro. "Und weil wir mit einer kompletten Band live auftreten, mussten wir unsere Songs Band-kompatibel machen und haben viel an unseren Sound herum gebastelt." Denn es ist schon was anderes, einen Videoclip zu drehen und den vorgefertigten Sound zu haben oder direkt live zu den Instrumenten zu singen.

Werbung

Band-kompatibel ist Helene Fischer ohnehin schon. Sie füllt ganze Stadien und fing schon vor Jahren an, viel mit Livebands zu spielen.



Helene Fischer-Fans bejubeln Glasperlenspiel



"Unser Album 'Tag X' ist eine tolle Symbiose aus bewährten Elektro-Elementen und vielen Live-Einflüssen geworden", erzählt Daniel. Deshalb passt es auch gut zu Helene Fischer. Sie hat die Liveeinflüsse für Glasperlenspiel. Und die sind gewaltig. Stadien füllen eigentlich Weltstars wie David Bowie oder Madonna. Zurück aber zu Glasperlenspiel. Deren #Musik passt durchaus in die Konzerte von Fischer. Denn Helene-Fans wissen, dass es so viele unzählige Varianten von ihrem Dauerbrenner "Atemlos" gibt. Es muss nicht konsequent Schlager sein. Wenn die Vorgruppe was anderes bieten kann, nur zu. Die Fans lassen sich gern von neuen Klängen inspirieren. Man sagt den Fans ja immer nach, sie würden nur auf ihre Helene Fischer schwören. Aber so sind die Fans nicht. Denn Kritiker sollten einmal schauen, was passiert, wenn Caro und Daniel singen.

Werbung

Glasperlenspiel werden regelrecht umjubelt auf den Konzerten unserer Schlagerdiva. Spätestens jetzt wird klar, dass Glasperlenspiel zum lechtenden Stern am Pop-Firmament gehören.



Glasperlenspiel on Tour:




Übrigens, auch Glasperlenspiel gehen nach Helene Fischer allein auf Tor.



14.10.2015 Frankfurt

15.10.2015 Leipzig

16.10.2015 Dresden

17.10.2015 Zwickau

22.10.2015 Hannover

23.10.2015 Mannheim

24.10.2015 Ravensburg

29.10.2015 Osnabrück

30.10.2015 Bremen

31.10.2015 Hamburg

05.11.2015 Krefeld

06.11.2015 Köln

07.11.2015 Berlin



Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen! Für alle, die noch nicht wissen, wie sich das neue Album anhört, fragt die Helene Fischer Fans und kauft es.

Fotos: Universal Music Presse, Bildfreigaben für den Artikel erteilt